Ressortarchiv: Main-Taunus

Frau schwer verletzt

Schwerer Unfall in Kelkheim: 20-Jährige gerät unter Skoda

Bei einem schweren Unfall in Kelkheim im Main-Taunus-Kreis wurde eine junge Frau, die mit einem Motorroller unterwegs war, schwer verletzt. Die Polizei hofft nun auf Zeugen.
Schwerer Unfall in Kelkheim: 20-Jährige gerät unter Skoda

Umgestaltung

Zisternen für den Marktplatz? Schwierig, aber machbar

Ergebnisse der Prüfung sind da. Magistrat präsentiert Lösungsvorschlag.
Zisternen für den Marktplatz? Schwierig, aber machbar

Kommunalpolitik

FWE verpasst sich eine Auffrischung

Mit neuen Kräften wollen die Freie Wähler mindestens so gut sein wie 2016. Drei dieser Mitglieder stellen sich vor.
FWE verpasst sich eine Auffrischung

Religion

Hofheim: "Ohne die Frauen ist keine Kirche zu machen"

Spannendes Podium in St. Bonifatius. Die Zahl der Katholiken schrumpft ohne Ende weiter.
Hofheim: "Ohne die Frauen ist keine Kirche zu machen"

Kommunalwahl

SPD-Liste mit Reißverschlussprinzip

Bernhard Veeck ist Spitzenkandidat der Genossen. Männer und Frauen folgen im Vorderfeld wechselweise.
SPD-Liste mit Reißverschlussprinzip

ÖPNV

Verkehrsgesellschaft: Busfahrer können von ihrem Hausrecht Gebrauch machen

Die Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft (MTV) beantwortete Fragen der SPD-Fraktion zu den Corona-bedingten Vorschriften im Busverkehr.
Verkehrsgesellschaft: Busfahrer können von ihrem Hausrecht Gebrauch machen

Vereine

Flörsheim: "Noch stehen wir ganz gut da"

Der neue Vorsitzende des TV Wicker, Karsten Sell, wagt während der Corona-Pandemie einen Ausblick.
Flörsheim: "Noch stehen wir ganz gut da"

Stadtparlament

Ruppertshain: Wegweisendes "Ja" zu Pionierprojekt im Bistum

Nur Freie Wähler gegen Umzug von Kita in die Kirche - Stadtverordnete geben 1,5 Millionen Euro frei.
Ruppertshain: Wegweisendes "Ja" zu Pionierprojekt im Bistum

Etat

Hofheim: Bis 2024 ist das Sparbuch der Stadt leer

Der Hofheimer Magistrat rechnet für 2021 mit einem Defizit von 2,4 Millionen Euro. Danach sieht es auch nicht besser aus.
Hofheim: Bis 2024 ist das Sparbuch der Stadt leer

Wo steckt der dritte Raser?

Tödlicher Unfall auf der A66: Gesuchter Fahrer will sich stellen – hat aber eine Bedingung

Noch immer sucht die Polizei nach dem tödlichen Unfall auf der A66 bei Hofheim den dritten Raser. Der will sich stellen, hat aber eine Bedingung.
Tödlicher Unfall auf der A66: Gesuchter Fahrer will sich stellen – hat aber eine Bedingung

Haushalt

Kelkheim: Gebührenerhöhung für die schwarze Null

Erstmal sollen die Steuern nicht erhöht werden, aber alle Gebühren steigen. Die Investitionen bleiben stabil, mehr Schulden werden gemacht.
Kelkheim: Gebührenerhöhung für die schwarze Null

Auszeichnung

Diese Damen stillen jeden Lesehunger

Kunden schätzen kompetente Beratung und den guten Service: Die Bücherstube Gundi Gaab erhält den Deutschen Buchhandlungspreis 2020.
Diese Damen stillen jeden Lesehunger

Umgestaltung

Dauer-Chaos am Busbahnhof in Bad Soden: Jetzt soll sich einiges ändern

Einiges liegt im Argen: Doch die Stadt Bad Soden will das Gelände des Busbahnhofs übersichtlicher, barrierefrei und freundlicher anlegen.
Dauer-Chaos am Busbahnhof in Bad Soden: Jetzt soll sich einiges ändern

Kultur

Flörsheim: Feine Anspielungenauf verwirrende Realitäten

Die sehenswerte Ausstellung,,Horizonte" ist noch bis November im Kunstforum Mainturm zu sehen.
Flörsheim: Feine Anspielungenauf verwirrende Realitäten

Natur und Umwelt

Main-Taunus: Rebhühner sind wie vom Erdboden verschluckt

Auch im Main-Taunus-Kreis ist die Zahl der Tiere drastisch zurückgegangen. Die Gründe sind vielfältig. Der NABU
Main-Taunus: Rebhühner sind wie vom Erdboden verschluckt

Politik

Hattersheim: Mehr Ladesäulen, mehr Steueranteile

Die Koalition will die E-Mobilität fördern und eine Forderung des Städtetages unterstützen.
Hattersheim: Mehr Ladesäulen, mehr Steueranteile

Coronavirus

Corona im Main-Taunus-Kreis: Diese Regeln gelten

Der Main-Taunus-Kreis hat auch die vierte Corona-Warnstufe überschritten. Daher wurden weitere Beschränkungen im öffentlichen Leben beschlossen.
Corona im Main-Taunus-Kreis: Diese Regeln gelten

Junge Künstlerin

Kriftel: Kreative Neunjährige gestaltet Adventskalender der Lions

Kleine Künstlerin mit großem Talent: Die neunjährige Nachwuchs-Malerin Marie Menge hat den diesjährigen Adventskalender des Lions Clubs gestaltet. Dabei bewies sie viel Kreativität.
Kriftel: Kreative Neunjährige gestaltet Adventskalender der Lions

Karneval

Flörsheim: "Hall die Gail" wird von Corona gestoppt

Der Flörsheimer Narren Club sagt den Fastnachtszug sowie die Saisoneröffnung ab.
Flörsheim: "Hall die Gail" wird von Corona gestoppt

Corona-Pandemie

Hattersheim: "Keiner weiß, wann und wie es einen trifft"

Klaus Störch war infiziert und in Quarantäne - er rät dazu, Maßnahmen mitzutragen, um andere zu schützen.
Hattersheim: "Keiner weiß, wann und wie es einen trifft"

Integration

Eppstein: Ehrenamtliche helfen Flüchtlingen, sich in Deutschland zurechtzufinden

Wie bediene ich einen Fahrkartenautomaten? Was steht auf den Lebensmittelpackungen? Alles ist neu für die Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen. Eine Initiative aus Eppstein hilft ihnen, sich im …
Eppstein: Ehrenamtliche helfen Flüchtlingen, sich in Deutschland zurechtzufinden

Politik

Hofheim: Grüne fordern komplette Neuplanung für Busbahnhof

Die Fraktionen in der Stadtverordnetenversammlung stecken mitten in den Haushaltsberatungen. Trotz des Defizits will die Koalition mehr Geld ausgeben.
Hofheim: Grüne fordern komplette Neuplanung für Busbahnhof

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Trotz Corona zur Arbeit: Altenpfleger aus Hessen ignoriert Infektion und wird zur Gefahr

Ein Altenpfleger in Hessen ist offenbar zur Arbeit gegangen, obwohl er positiv auf Corona getestet wurde und unter Quarantäne stand.
Trotz Corona zur Arbeit: Altenpfleger aus Hessen ignoriert Infektion und wird zur Gefahr

Tiere:

Kelkheim: Hier macht "Zorro" sein Nickerchen

Gartenschläfer breitet sich aus - süßer Fund im Garten Kunz.
Kelkheim: Hier macht "Zorro" sein Nickerchen

Verkehr

Autofahrer mussten sich in Geduld üben

Wegen Arbeiten: Lange Wartezeiten an Baustellenampel. Immer nur eine der vier Fahrtrichtungen wurden freigegeben.
Autofahrer mussten sich in Geduld üben