+
Bei dem Unfall wurden vier Menschen verletzt.

Verkehrsbehinderungen

Crash mit Rettungswagen: Vier Menschen bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall bei Bad Soden werden vier Personen verletzt. Zudem entsteht ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Bad Soden - Am Donnerstagmorgen haben sich bei einem Unfall bei Bad Soden vier Menschen verletzt. Zudem ist ein hoher Sachschaden von rund 10.000 Euro entstanden. Laut der Polizei kollidierte ein BMW gegen 09:10 Uhr im Kreuzungsbereich der L3014 mit einem Rettungswagen. Der Fahrer des BMW bemerkte das Einsatzfahrzeug zu spät und prallte gegen den Rettungswagen.

Anschließend wurden die vier verletzten Fahrzeuginsassen zur weiteren Versorgung in umliegende Krankenhäuser transportiert. Wegen des Unfalls kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

red

Lesen Sie auch: 

Mann stirbt bei Unfall auf der A5 - Lkw-Bergung dauert noch Stunden:  Bei einem tödlichen Unfall auf der A5 bei Alsfeld kommt ein Lkw-Fahrer ums Leben. Die Bergung des Lasters dauert noch Stunden. Die Autobahn ist teilweise gesperrt. Es gibt Staus und Behinderungen.

Nur kurz Luft schnappen - dann war das Bein ab:Bei einem Unfall am Bahnhof in Kassel wird ein Mann so schwer verletzt, dass er sein linkes Bein verliert. Er wollte nur kurz frische Luft schnappen.

Schockierend - Gewalt gegen Rettungskräfte in Hessen so hoch wie nie: Straftaten gegenüber Rettungskräften und Polizisten nehmen aktuell immer mehr zu. Mit der hessischen Justizministerin Eva Kühne-Hörmann sprach unser Reporter Dieter Hintermeier über die Bestrafung solcher Täter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare