Autounfall

Schwerer Unfall auf der L 3015

  • Christine Sieberhagen
    vonChristine Sieberhagen
    schließen

Ein Schwerverletzter und Sachschaden in Höhe von etwa 20 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich gestern Morgen gegen 9 Uhr an der Kreuzung von der Schwalbacher Straße (L 3015) zur L 3367 ereignete.

Ein Schwerverletzter und Sachschaden in Höhe von etwa 20 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich gestern Morgen gegen 9 Uhr an der Kreuzung von der Schwalbacher Straße (L 3015) zur L 3367 ereignete.

Der Fahrer eines Opels fuhr die L 3015 aus Richtung Neuenhain und wollte an der Kreuzung zur L 3367 links in Richtung Mammolshain abbiegen. Dabei übersah der Opelfahrer einen VW Golf, der aus Schwalbach kommend Richtung Neuenhain fuhr. Der Fahrer des Golfs versuchte auszuweichen, geriet in den Gegenverkehr und krachte frontal gegen einen Peugeot. Der Fahrer des Peugeot wurde durch die Kollision schwer verletzt und sofort ins Krankenhaus gebracht – er befindet sich inzwischen außer Lebensgefahr. Die drei Insassen des Golf wurden leicht verletzt. Die Straße musste wegen Bergungsarbeiten etwa eine Stunde lang gesperrt werden.

(sie)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare