+
Maria Berk nach der Auszeichnung mit Blumen und Medaille.

Auszeichnung

Bürgermedaille für Maria Berk

  • schließen

Maria Berk, erst im Dezember mit dem Hessischen Verdienstorden ausgezeichnet (wir berichteten), hat nun auch die

Maria Berk, erst im Dezember mit dem Hessischen Verdienstorden ausgezeichnet (wir berichteten), hat nun auch die Bürgermedaille der Stadt Frankfurt erhalten. Seit mehr als 40 Jahren ist sie ehrenamtlich als Sozialpflegerin und Sozialbezirksvorsteherin in Zeilsheim aktiv. Seit 43 Jahren arbeitet sie im Deutschen Roten Kreuz(DRK) mit, davon 42 Jahre als Leiterin der Sozialarbeit in der Ortsvereinigung Zeilsheim. 25 Jahre lang ist sie Bereitschaftsleiterin für alle aktiven Dienste, seit 15 Jahren Kreisleiterin der Wohlfahrts- und Sozialarbeit im Kreisverband des DRK und damit Präsidiumsmitglied. Sie sitzt aber nicht am Schreibtisch, sondern hilft aktiv mit, fährt Einsatzfahrzeuge und kümmert sich um die Menschen.

Außerdem war sie mehr als 30 Jahre lang Schöffin am Jugend- und Landgericht und an der Großen Strafkammer; 15 Jahre lang arbeitete sie als ehrenamtliche Richterin am Sozial- und am Verwaltungsgericht. Sie ist Mitglied im Landessozialausschuss des DRK, Mitarbeiterin der Arbeitsgruppe „Humanitäres Völkerrecht“, seit 15 Jahren aktiv im Zeilsheimer Präventionsrat und seit zwei Jahren ehrenamtliche Stadtteilmanagerin. 43 Jahre lang arbeitet sie im Vereinsring Zeilsheim mit, seit 40 Jahren ist sie Wahlhelferin und seit 20 Jahren Wahlvorsteherin. (hv)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare