Engagierte RSG-Mitglieder

Die RSG Eddersheim hat eine neue Website. Wie so vieles, was sich rund um und auf dem Wiesenhof tut, wurde auch diese vollständig kostenfrei in ehrenamtlicher Arbeit erstellt.

Die RSG Eddersheim hat eine neue Website. Wie so vieles, was sich rund um und auf dem Wiesenhof tut, wurde auch diese vollständig kostenfrei in ehrenamtlicher Arbeit erstellt. Die Gestaltung wurde vollständig überarbeitet und präsentiert sich in einem neuen frischen Layout. „Wir freuen uns, dass die Seite offensichtlich gut ankommt“ erzählt Schriftführerin Katrin Förster, die schon viele positive Rückmeldungen von Mitgliedern erhalten hat und ergänzt: „Wir haben noch jede Menge weitere Ideen und Pläne. Da wir alles ehrenamtlich in unserer Freizeit umsetzen, kommen wir leider nicht so schnell voran, wie wir es uns wünschen würden. In den nächsten Monaten wird aber sicherlich noch die eine oder andere Aktualisierung und Neuerung dazukommen.“ Aktuell ist im Verein, natürlich ebenfalls vollständig auf ehrenamtlicher Basis, das Jahrbuch 2014 in Arbeit. Nach zwei Ausgaben mit Rückblicken auf die Jahre 2012 und 2013 wurde auch dieses Heft vollständig überarbeitet und wird in den nächsten Wochen neu gestaltet erscheinen. Dieses ist kostenlos auf dem Wiesenhof mitzunehmen.

(hk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare