+
Eine Frau nutzt ihr demokratisches Recht.

Alle Informationen

Alexander Simon bleibt Bürgermeister in Eppstein - Die Ergebnisse im Detail

  • schließen

Das vorläufige End-Ergebnis bei der Bürgermeisterwahl in Eppstein ließ auf sich warten. Am Ende gab es aber einen deutlichen Gewinner. Im Rennen standen Amtsinhaber Alexander Simon und die FDP-Kandidatin Nadja Gneupel.

Gegen 23.15 Uhr waren auch die Stimmen der 1921 Briefwähler ausgezählt und es stand das vorläufige End-Ergebnis. Demnach hatten 70,9% der Eppsteiner für den amtierenden Bürgermeister Alexander Simon (CDU) gestimmt und ihn damit im Amt bestätigt. 

Als sich gegen 20 Uhr abzeichnete, dass Simon die Wahl wohl gewinnen wird, schien auch die Herausforderin Nadja Gneupel (FDP) nicht allzu traurig. "Ich bin angetreten um eine Alternative anzubieten und neue Themen in die Stadtpolitik einzubringen." Den Tourismus fördern, das Stadtmarketing und die Digitalisierung der städtischen Verwaltung, damit Behördengänge für die Eppsteiner einfacher werden, schneller oder am besten ganz eingespart werden können. 

Simon sagte: "Der Wahlkampf hat mir wieder gezeigt, wie wichtig Bürgernähe für einen Bürgermeister ist." 

Hier die Ergebnisse im Detail:


Nr.

Wahlbezirk

Wahlberechtigte

Wahl-beteiligung

in %

Gültige Stimmen

Alexander

Simon (CDU)

absolut/ in %

Nadja Gneupel (FDP)

1

Eppstein Rathaus II

874

41,9

352

229/ 65.1

123/ 34,9

2

Eppstein Bürgerhaus

880

43,0

360

221/ 61,4

139/  38,6

3

Bremthal Katholisches Pfarrheim

1069

44,5

458

336/ 73,4

122/ 26,6

4

Bremthal Kindergarten

1055

44,6

457

310/ 67,8

147/ 32,2

5

Bremthal Ev. Gemeindezentrum

1172

50,4

565

425/ 75,2

140/ 24,8

6

Ehlhalten Dattenbachhalle

1009

48,2

463

331/ 71,5

132/ 28,5

7

Niederjosbach Vereinssaal

778

50,6

385

275/ 71,4

110/ 28,6

8

Niederjosbach Pfarrzentrum

662

52,9

335

250/ 74,6

85/ 25,4

9

Vockenhausen Rathaus I (Erdgeschoss)

1151

48,4

531

377/ 71,0

154/ 29,0

10

Vockenhausen Rathaus I (Obergesch.)

858

51,8

430

299/ 69,5

131/ 30,5

11

Vockenhausen Burg-Schule

766

49,7

369

242/ 65,6

127/ 34,4

Briefwahl

1921

1402/73,0

519/ 27,0

Gesamtergebnis

10274

67,0

6626

4697/ 70,9

1929/ 29,1

Hier der Live-Ticker zum Nachlesen:     

Die Kandidaten

Nadja Gneupel, FDP-Kandidatin zur Bürgermeisterwahl in Eppstein

Die FDP-Kandidatin Nadja Gneupel ist 32 Jahre alt und studierte Verwaltungsfachwirtin. Im Main-Taunus-Kreis arbeitet sie derzeit als Ehrenamtskoordinatorin. Seit 10 Jahren lebt die im thüringischen Greiz geborene Kandidatin in Eppstein. Seit 2015 sitzt sie für die FDP in der Stadtverordnetenversammlung. Im Februar nominierte ihre Partei sie als Bürgermeisterkandidatin und ernannte sie zur stellvertretenden Parteivorsitzenden. Bei der Wahl wird sie auch von der SPD unterstützt.

Alexander Simon, CDU-Kandidat zur Bürgermeisterwahl in Eppstein und amtierender Bürgermeister

Der derzeitige Bürgermeister Alexander Simon (CDU) ist 38 Jahre alt und studierter Jurist. 2013 wählten ihn die Eppsteiner zu ihrem Bürgermeister. Aufgewachsen ist Simon Bremthal. 1997 trat er in die Junge Union ein und wurde Bremthaler Ortsvorsteher. Ab 2009 war er dann Erster Stadtverordneter in Eppstein. Bei der Bürgermeisterwahl am 26. Mai wird er auch von den Grünen unterstützt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare