In Eschborn kam es zu einem schweren Fahrradunglück. (Symbolbild)
+
In Eschborn kam es zu einem schweren Fahrradunglück. (Symbolbild)

Eschborn

Schwerer Fahrrad-Unfall in Eschborn: Auto erfasst Frau (37) an Zebrastreifen

Eine 37-jährige Frau aus Frankfurt wird in Eschborn von einem Auto erfasst. Sie kommt mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

  • Fahrrad-Unfall in Eschborn
  • Schwerverletzte Frankfurterin nach Kollision mit PKW
  • Die Frau wurde an einem Zebrastreifen von dem Auto erfasst

Eschborn - Eine 37 Jahre alte Radfahrerin ist in Eschborn von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich das Unglück am Donnerstagnachmittag gegen 14:05 Uhr. Beim Überqueren der Elly-Beinhorn-Straße in Eschborn wurde die Frankfurterin von einem PKW angefahren. Sie war auf ihrem Fahrrad unterwegs, als sie an einem Zebrastreifen mit dem Forg Kuga kollidierte.

Unfall in Eschborn: Fahrradfahrerin von Auto erfasst und verletzt

Die Fahrerin des PKW ist laut Polizei eine 55 Jahre alte Frau aus Kronberg. Sie kam aus Richtung der L3005 und schaffte es an der Überquerung nicht, rechtzeitig ihr Auto zu stoppen. Die Front des Fort erfasste die Fahrradfahrerin, die stürzte. Mit schweren Verletzungen wurde sie in ein nahes Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden des Unfalls beläuft sich nach Angaben der Polizei auf einige Hundert Euro.

Rückläufe Unfallzahlen in Deutschland – aber mehr Unglücke in Hessen

Auch wenn die Unfallzahlen in Deutschland zuletzt insgesamt zurückgegangen sind: 2019 ist es zu etwas mehr Unfällen auf Hessens Straßen gekommen. Allerdings forderten die Unfälle weniger Todesopfer. In Hessen kamen im Jahr 2019 bei Unfällen 224 Menschen ums Leben, das sind 15 weniger als im Jahr 2018.

Das hessische Innenministerium registrierte laut Informationen der Deutschen Presse-Agentur 149.440 Unfälle im Jahr 2019, ein Anstieg von 1,7 Prozent im Vergleich zu 2018

Gerade in Frankfurt gibt es immer wieder Unfälle mit Fahrradfahrern. Oft werden die Menschen dabei sogar schwer verletzt. Im April wurde beispielsweise ein Fahrradfahrer bei einem Unfall von einem SUV erfasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare