+

Polizei ermittelt

Exhibitionist spielt vor 11-Jährigem an sich herum

Die Polizei ermittelt in einem Fall von Exhibitionismus. Ein Mann spielte an einer Bushaltestelle vor einem 11-Jährigem an sich herum.

Flörsheim - In Flörsheim-Wicker kam es am Mittwoch zu einem Fall von Exhibitionismus. Ein Mann setzte sich neben einen 11-jährigen Jungen an der Bushaltestelle an der Flörsheimer Straße und mit beiden Händen an seinem entblößten Glied manipuliert.

Polizei fahndet nach dem Täter

Der Mann wurde bei der Anzeigenerstattung als ca. 20-25 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß, mit braunen Haaren und Bartstoppeln beschrieben. Er war mit einer grauen Kapuzenjacke und einer sehr hellen, blauen Jeans bekleidet. Weiterhin trug er eine viereckige Brille mit schwarzem Gestell. Erst als weitere Passanten zur Bushaltestelle kamen, entfernte sich der Exhibitionist. Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise melden Sie bitte, unter der Rufnummer 06192/2079-0.

Lesen Sie auch:

Bombendrohung per Mail: Alarm in Frankfurt und Darmstadt

Aufgrund einer Bombendrohung müssen die Landgerichte in Frankfurt und Darmstadt geräumt werden.

Bizarrer Fund am Flughafen Frankfurt: Spürhund hat richtigen Riecher

Ein Spürhund hat das richtige Riecher am Flughafen in Frankfurt. Der Zoll macht dank ihm einen irren Fund.

An S-Bahn-Station: Exhibitionist pfeift Frau nach und zieht sich aus

An der S-Bahn-Station Offenbach Ost hat sich ein Mann vor einer jungen Frau ausgezogen. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Bahnhof in Friedberg lässt sich Mann von Mädchen fotografieren - Dann wird's eklig. Zeugin versteht die Situation falsch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare