Fehlalarm im Flüchtlingsheim

  • schließen

Eine Asylbewerber-Unterkunft an der Hafenstraße wurde wegen eines Feueralarms am Montag gegen 22.45 Uhr kurzzeitig evakuiert. Nachdem die Feuerwehr festgestellt hatte, dass es sich um einen

Eine Asylbewerber-Unterkunft an der Hafenstraße wurde wegen eines Feueralarms am Montag gegen 22.45 Uhr kurzzeitig evakuiert. Nachdem die Feuerwehr festgestellt hatte, dass es sich um einen Fehlalarm handelte und keine Gefahr bestand, konnten die 70 Bewohner nach weniger als einer Stunde wieder in ihre Unterkunft zurückkehren. Die Brandmeldeanlage war vermutlich durch aufsteigendem Wasserdampf beim Kochen ausgelöst worden. Durch den in der Unterkunft anwesenden Sicherheitsdienst wurden sämtliche Personen auf die Straße geleitet, anschließend nahmen die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr das Gebäude in Augenschein.

(meh)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare