Die FNC-Plakette weist auf das diesjährige Motto der Fassenachter hin.
+
Die FNC-Plakette weist auf das diesjährige Motto der Fassenachter hin.

Vereine

Flörsheim: Den FNC und den "Zuch"im goldenen Herzen

Der Narren-Club verschickt Orden und Plaketten an Interessenten.

Flörsheim -Für viele Flörsheimer war es undenkbar: Es gibt in diesem Jahr keinen Fastnachtszug, es gibt keine "Hall die Gail"-Rufe. Das war zwar zu Zeiten des Golfkrieges auch schon der Fall, doch dieses Mal sind es Viren, die für die Absage sorgen. Für viele Fassenachter vom Flörsheimer Narren-Club (FNC), der für die Straßenfastnacht verantwortlich zeichnet, ist dies eine fast schon surreale Situation: Etwas Unsichtbares lässt das Fastnachtstreiben ausfallen und in den Hintergrund rücken. Es gibt nämlich derzeit andere Probleme. Wie zum Beispiel die Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie oder aufgrund der Impftermine. Und dennoch: Die Fastnacht ist in der Mainstadt unkaputtbar. Die Narren aus der Mainstadt nicht vollends. Denn klar ist: Gerne hätte der FNC auch in diesem Jahr wieder den Umzug durch die Straßen von Flörsheim geschickt. Aber der Schutz der Gesundheit hat für die FNC-Narren selbstverständlich "oberste Priorität", wie der Verein bekräftigt.

Die Fastnachter müssen auf vieles, jedoch aber nicht auf alles verzichten, denn der FNC macht unter dem Motto "Wir zeigen Flagge für den Flörsheimer Fastnachtszug" allen Karnevalsbegeisterten ein besonderes Angebot: Für 3 Euro kann in diesem Jahr das "FNC-Plakettche" - anstatt des sonst üblichen "FNC-Zugplakettchens" - gekauft werden. Für besonders Fastnachtsbegeisterte gibt es ein weiteres Accessoire, den FNC-Orden. Dieser kann gegen eine Spende ab 66 Euro für einen Orden oder ab 111 Euro für zwei Orden beim Flörsheimer Narren Club bestellt werden.

Sowohl den Orden wie auch das Zugplakettche (Foto) ziert gemäß dem diesjährigen Motto "Es schlägt beim FNC in voller Pracht, das Herz der goldisch Fassenacht" neben einem großen goldenen Herzen als Reminiszenz an den am Fastnachtssonntag stattfindenden Valentinstag die Silhouette von Flörsheim.

Und so einfach geht die Bestellung: Interessenten überweisen den Betrag für Plakettche oder Orden unter Angabe ihres Namens sowie ihrer Adresse auf das FNC-Konto mit der IBAN-Nummer 46 5105 0015 0208 0075 99. Nach dem Eingang des Geldes auf dem Bankkonto des Vereins wird der Narren-Club dann die bestellten Devotionalien direkt per Post und damit Corona-gerecht an die Besteller abschicken.

FNC-Vorsitzender Heinz Schäfer würde sich - wie die ganze Narren-Club-Schar - über viele Bestellungen der närrischen Utensilien freuen. Heinz Schäfer appelliert daher an die Flörsheimer und auswärtige Narren: "Unter dem Motto ,Wir zeigen Flagge für den Flörsheimer Fastnachtszug' würden wir uns freuen, wenn Sie den Flörsheimer Narren Club unterstützen könnten." Zumal der Orden oder das Plakettche einer ausgefallenen Fastnachtskampagne sicherlich einmal zu den Raritäten einer Sammlung gehören werde, wie Vereinschef Heinz Schäfer über den künftigen Wert einer derartigen Sammlung spekuliert. meh

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare