Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an.
+
Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an.

Ursache unbekannt

Feuer in Seniorenwohnanlage in Hattersheim– eine Person schwer verletzt

  • Melanie Gottschalk
    VonMelanie Gottschalk
    schließen

In Hattersheim hat es am Mittwochabend in einer Seniorenwohnanlage gebrannt. Eine Bewohnerin wurde dabei schwer verletzt.

Hattersheim - Bei einem Feuer in einer Wohnanlage für betreutes Wohnen in der Schulstraße in Hattersheim (Main-Taunus-Kreis) ist am Mittwochabend (08.12.2021) eine Bewohnerin schwer verletzt worden. Ersten Informationen zufolge wurde der Feuerwehr Hattersheim gegen 16.45 Uhr starker Rauch aus einer Wohnung im zweiten Stock gemeldet.

Beim Betreten der Wohnung fand die Feuerwehr eine Bewohnerin, die bei dem Brand schwer verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht wurde. Weitere betroffene Bewohner der Wohnanlage für betreutes Wohnen in Hattersheim (Main-Taunus-Kreis) konnten ambulant behandelt werden. Die Wohnung ist aktuell nicht mehr bewohnbar, warum das Feuer in der Küche ausbrach, ist derzeit noch nicht bekannt. (msb)

Immer wieder muss die Feuerwehr Hattersheim zu Einsätzen ausrücken, so auch zu einem Brand in einem Haus in der Hofheimer Straße, das seit Jahren unbewohnbar ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare