+
Zwei Fahrzeuge kollidieren, 25.000 Euro Schaden

Unfall

Zwei Fahrzeuge kollidieren, 25.000 Euro Schaden

In Hattersheim hat es gekracht. Zwei Fahrzeuge kollidierten. Der Schaden ist enorm.

Hattersheim - Am Donnerstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall in Hattersheim. Dabei ist ein Sachschaden von rund 25.000 Euro entstanden. Laut der Polizei befuhr ein 48-jähriger Mann aus Okriftel gegen 19:30 Uhr die Stettiner Straße. Im Kreuzungsbereich der Diedenbergener Straße stieß der Mann mit dem Fahrzeug einer 53-jährigen Frau zusammen. Beide sind mit einem "blauen Auge" davongekommen, denn verletzt hat sich bei dem Zusammenstoß niemand. Allerdings mussten beide Unfallfahrzeuge abgeschleppt werden. 

(red)

Lesen Sie auch:

Irre! Autofahrer ist unschuldig und bekommt trotzdem ständig Strafzettel: Ein Autofahrer aus Offenbach bekommt immer wieder Strafzettel, obwohl er nichts falsch gemacht hat. Der Grund ist kurios.

Nach Schock-Fund in Rewe-Tasche - Polizei hat bösen Verdacht: Rewe-Schock: Passanten haben in Hessen einen verstörenden Fund in einer Supermarkt-Tüte gemacht. Die Polizei hat einen bösen Verdacht.

Skrupellos: Dreiste Diebe stehlen wertvolle Marienstatue von Grab: In Friedberg haben dreiste Diebe eine wertvolle Statue von einem Grab gestohlen - Nicht nur der immaterielle Wert ist beträchtlich.

Mit Axt und Machete bewaffneter Mann sorgt für Großeinsatz der Polizei in Hattersheim: Bis in die Nacht war die Polizei in Hattersheim am Montag hinter einem 34-jährigen Mann her. Der Mann aus Hattersheim kehrte nach einem Streit mit Axt und Machete bewaffnet zurück. Im Keller des Mannes macht die Polizei einen erschreckenden Fund. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare