1. Startseite
  2. Region
  3. Main-Taunus
  4. Hattersheim

Hattersheim: Ralf Depke führt die Sängervereinigung

Erstellt:

Kommentare

Der neue Vorstand der Sängervereinigung Okriftel (v. li.): Inge Banz, Martina Grüttefien, Heiner Weck, Ralf Depke, Hiltrud Krämer, Manfred Friedrich und Hannelore Rummel.
Der neue Vorstand der Sängervereinigung Okriftel (v. li.): Inge Banz, Martina Grüttefien, Heiner Weck, Ralf Depke, Hiltrud Krämer, Manfred Friedrich und Hannelore Rummel. © Privat

Mitglieder wählen auf der Jahreshauptversammlung eine neue Vorstandsmannschaft.

Okriftel -Über eine längere Zeit hielt sich die Befürchtung, dass die Gesangvereine keine Zukunft mehr haben. Zum einen mangels Nachwuchs, zum anderen weil der Zeitgeist zwar Ballermann-Schlager als durchaus gesellschaftsfähig anerkennt, aber deshalb noch lange nicht zum Chorgesang findet. Mit den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie war dann vollends der Krisen-Modus in Gang gesetzt. Die Chormitglieder durften nicht gemeinsam singen, geschweige denn sich treffen. Doch die Gesangvereine ließen sich davon nicht ins Bockshorn jagen. So versuchten manche mit Hilfe von Internet-Singstunden den Betrieb irgendwie am Laufen sowie den Kontakt zu den Mitgliedern aufrecht zu halten. Und im Sommer wurde jede Stunde genutzt, um erlaubtermaßen im Freien zusammenzukommen und gemeinsam zu singen. Unter den vorgenannten Schwierigkeiten hatte unter anderem die Sängervereinigung Okriftel zu leiden. Nachdem nun die Corona-bedingten Beschränkungen weggefallen sind, kann der Verein nun einen neuen Anlauf nehmen um die Normalität wieder herzustellen. Dies taten die Mitglieder bereits und wählten auf der Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Im Vormonat hielt die Sängervereinigung ihre alle zwei Jahre stattfindende Jahreshauptversammlung im Haus der Vereine ab. Die bisherige Vorsitzende Helgard Ritter sowie der stellvertretende Vorsitzende Gisbert Heuer standen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für eine Wiederwahl zu Verfügung. Die Wahl des neuen Vorstandes wurde von Wahlleiter Friedhelm Gutenberger durchgeführt. Der geschäftsführende Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen: Ralf Depke wird als Vorsitzender den Verein lenken; Martina Grüttefien ist die neue stellvertretende Vorsitzende. Als Kassenwart wurde Heiner Weck wiedergewählt. Schriftführerin Inge Banz wurde ebenfalls wiedergewählt.

Dem Gesamtvorstand gehören weiterhin folgende Damen und Herren an: Angelika Weck (die stellvertretende Kassenwartin wurde in ihrem Amt bestätigt), Heiner Weck (Vorsitzender des Musik-Ausschusses), Hannelore Rummel sowie Brigitte Hacker (als Vorsitzende des Vergnügungsausschusses bestätigt), Pressewartin Inge Banz und der Beauftragte für die Öffentlichkeitsarbeit Ralf Depke. Hiltrud Krämer wurde als Protokollführerin bestätigt. Neu wurde Manfred Friedrich als Beisitzer im Vorstand gewählt. Als Vertreterin der fördernden Mitglieder wurde Marianne Gartenmaier in ihrem Amt bestätigt. meh

Auch interessant

Kommentare