1. Startseite
  2. Region
  3. Main-Taunus
  4. Hochheim

Hochheim: Die Signale der Babys besser verstehen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das Familienzentrum Mamma Mia bietet einen besonderen Kurs für Eltern mit Babys an. FOTO: dpa
Das Familienzentrum Mamma Mia bietet einen besonderen Kurs für Eltern mit Babys an. © picture alliance/dpa

Familienzentrum richtet wegen der Pandemie einen Massage-Kurs als Online-Angebot aus.

Hochheim -Einen vierteiligen Babymassage-Kurs unter der Leitung von Angelika Haxel-Müller richtet das Familienzentrum Mamma Mia aus. Der Online-Kurs startet am Mittwoch, 26. Januar. Die Treffen vor dem PC-Bildschirm finden dann jeweils von 15.15 bis 16.30 Uhr statt. Corona-bedingt können Mütter, Väter und Babys ganz entspannt zu Hause, ohne Abstandsmaßnahmen und Hygieneauflagen teilnehmen. Zur Teilnahme per Zoom wird lediglich ein PC oder ein Laptop mit Kamera und Mikrofon benötigt.

Regelmäßige Berührung und Massage der Babyhaut spielt für den Bindungsprozess, das soziale Verhalten und für die seelische Entwicklung bei Kindern eine wichtige Rolle. Eltern lernen die Körpersignale ihres Babys besser kennen, nehmen sie sensibler wahr und werden sicherer im Umgang mit ihrem Kind. Thema in diesem Kurs ist aber nicht nur die Babymassage: "Es geht auch um das Tragen, Schlafverhalten oder Bedeutung des Tröstens. Schaukel- und Fingerspiele sowie die Möglichkeit, Fragen zu jedem Thema zu stellen", heißt es in der Ankündigung des Familienzentrums. Die Fragerunden zu dem Thema sollen den Kurs ergänzen.

Die Teilnahme kostet 54 Euro, Vereinsmitglieder zahlen 47 Euro. Verbindliche Anmeldungen werden bis zum Mittwoch, 19. Januar, über die Webseite www.familienzentrum-hochheim.de entgegengenommen. red

Auch interessant

Kommentare