1. Startseite
  2. Region
  3. Main-Taunus
  4. Hochheim

Hochheim: Fahrradwerkstatt ist umgezogen.

Erstellt:

Kommentare

Die Vier von der Fahrradwerkstatt (v. li.): Gerald Kranz, Horst Balzer, Eberhard Siegfried und Peter Aloisius Biewer. FOTO: stadt hochheim
Die Vier von der Fahrradwerkstatt (v. li.): Gerald Kranz, Horst Balzer, Eberhard Siegfried und Peter Aloisius Biewer. FOTO: stadt hochheim © Stadt Hochheim

Der neue Standort ist nun im Gebäude der Stadtwerke.

Hochheim -Sie sind schon seit langem ein perfekt eingespieltes Team, das erstaunliches zuwege bringt: Eberhard Siegfried, Peter-Aloisius Biewer, Horst Balzer und Gerald Kranz. Seit dem Jahr 2015 schrauben, hämmern, werkeln und basteln die vier von der Fahrradwerkstatt nämlich regelmäßig an Fahrrädern aller Art und Größe.

Diese werden dann an Migrantinnen und Migranten, die in der benachbarten Gemeinschaftsunterkunft oder in Hochheim wohnen, für einen "Wertschätzungs-Betrag" von 20 Euro übergeben.

Die Fahrradwerkstatt ist der Anlaufpunkt für alle gängigen Fahrradtypen außer E-Bikes. Eine erstklassige Beratung, welches Rad zu wem passt und was zu beachten ist sowie eine kleine Fahrstunde vor der Übergabe gehören genauso zu ihren Aufgaben wie die Inspektion oder Reparatur der bereits ausgegebenen Räder.

So hoffen sie, dass jedes Fahrrad ein langes Leben hat.

Aber sie arbeiten nicht nur zusammen, Spaß und gemeinsame Freizeit, so zum Beispiel beim Grillen und Feiern, schweißt das Team seit sieben Jahren zusammen. Sie sind kreativ, zudem ist ihnen soziales Engagement für die Menschen in Hochheim wichtig.

Jetzt zieht die komplette Fahrradwerkstatt in das Gebäude der Stadtwerke, Dr.-Ruben-Rausing-Straße 2, um. Dort ist das Vierer-Team ab sofort jeweils donnerstags von 14 bis 17 Uhr erreichbar. Die Männer von der Hochheimer Fahrradwerkstatt freuen sich übrigens über ihr neues Quartier, das direkt neben der Kita "Schatzinsel" liegt.

Das Einzige, was nun noch fehlt, sind jetzt noch weitere Fahrradspenden. Diese können bei der städtischen Mitarbeiterin Dagmar Benner angemeldet werden.

Von dort wird das Angebot dem Team der Fahrradwerkstatt weitergeleitet. Dagmar Benner ist schriftlich per E-Mail an dagmar. benner@hochheim.de sowie telefonisch unter der Nummer (0 61 46) 90 01 57 erreichbar. red

Auch interessant

Kommentare