Ein Exhibtionist entblößte sich in Hochheim bei Frankfurt vor zwei Mädchen auf einem Schulgelände (Symbolbild)
+
Ein Exhibtionist entblößte sich in Hochheim bei Frankfurt vor zwei Mädchen auf einem Schulgelände (Symbolbild)

Auf Schulgelände

Schrecken an Schule: Mann entblößt sich vor zwei Mädchen und verfolgt sie

  • VonDavid Suárez Caspar
    schließen

Ein etwa 20-jähriger Mann entblößt sich vor zwei jungen Mädchen in Hochheim (Main-Taunus-Kreis) und flüchtet anschließend. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.

Hochheim - Ein Exhibitionist entblößte sich am Samstagabend (19.06.2021) in Hochheim (Main-Taunus-Kreis) vor zwei jungen Mädchen. Nach der Tat verfolgte er die beiden Mädchen zunächst und flüchtete dann, wie die Polizei berichtete.

Die beiden Mädchen im Alter von 12 und 13 Jahren waren am Samstag gegen 21.15 Uhr auf dem Gelände einer Schule in der Geschwister-Scholl-Straße, als sich der Täter auf einem Fahrrad näherte. Der Exhibitionist zog sich plötzlich die Hose und Boxershorts herunter und offenbarte sein Geschlechtsteil, woraufhin die geschockten Mädchen in Richtung eines Supermarkts in der Danziger Straße rannten.

Hochheim im Main-Taunus-Kreis: Exhibitionist verfolgt Mädchen auf dem Fahrrad

Der Täter verfolgte die Mädchen zuerst auf dem Fahrrad, bevor er in eine unbekannte Richtung flüchtete. Hinweise zum Vorfall in Hochheim (Main-Taunus-Kreis) werden von der Kriminalpolizei in Hofheim unter der Nummer (06192) 2079-0 entgegengenommen. (dsc)

  • Täterbeschreibung
  • männlich, etwa 20 Jahre alt
  • Schlanke Statur
  • Kurze, braune Haare und dunkler Bart
  • Dunkelblaues T-Shirt, weiße, kurze Hose, schwarze, enge Boxershorts
  • Nike-Sneakers „Air Force“
  • Schwarzgraues Herrenrad mit dünnen schwarzen Reifen

Nach mehrtägiger Fahndung konnte die Polizei ein vermisstes Mädchen aus Hochheim (Main-Taunus-Kreis) auffinden

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion