Von einem unbekannten Täter wurde ein Schüler vor einer Schule in Hochheim geschlagen. SymbolFOTO: dpa
+
Von einem unbekannten Täter wurde ein Schüler vor einer Schule in Hochheim geschlagen. SymbolFOTO: dpa

Kriminalität

Hochheim: Unbekannter Mann schlägtSchüler (13) ins Gesicht

Polizei sucht dringend nach Zeugen für den Vorfall.

Hochheim -Eigentlich unfassbar, was sich da am helllichten Tag abgespielt hat. Am Mittwoch, gegen 12 Uhr, schlug vor der Heinrich-von-Brentano-Schule an der Massenheimer Landstraße ein unbekannter Mann einem Schüler ins Gesicht.

Der bisher unbekannter Täter hatte dem 13-Jährigen vor der Heinrich-von-Brentano-Schule zweimal mit der Hand ins Gesicht geschlagen, berichtete ein Polizeisprecher. Danach sei der Täter mit einem E-Bike in Richtung Hallenbad am Breslauer Ring geflüchtet. Der Mann wurde, wie die Polizei weiter mitteilte, schon mehrfach von Schülern sowie Erwachsenen im Bereich vor der Heinrich-von-Brentano-Schule beobachtet.

Der aggressive Unbekannte wird beschrieben als zwischen 40 bis 50 Jahre alt sowie 1,70 Meter groß. Er hat dunkelblonde Haare. Zum Zeitpunkt der Tat war der Mann unter anderem mit einer dunkelblauen Jeans, einer schwarzen Jacke, schwarzen Schuhe und weißen Socken bekleidet. Zudem trug er einen rot-schwarzen Fahrradhelm und ein schwarzes Tuch vor dem Gesicht.

Die Beamten der Polizeistation Flörsheim-Hochheim, Rufnummer (0 61 45) 5 47 60, ermitteln nun wegen des Vorfalls und bitten um sachdienliche Hinweise von Zeugen. red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare