Die Produzenten von Wohnmobilen haben seit Monaten hohe Zuwachsraten. FOTO: dpa
+
Die Produzenten von Wohnmobilen haben seit Monaten hohe Zuwachsraten.

Kultur

Hochheim: Wohnmobile beim Herbstmarkt

Bei der Veranstaltung auf dem Weiher-Gelände wird dem Run auf fahrbare Unterkünfte Rechnung getragen.

Hochheim -Der Hochheimer Herbst wird bekanntlich als Ersatzveranstaltung für den erneut ausgefallenen Hochheimer Markt ausgerichtet. Auf dem Weihergelände wird der Festplatz von Freitag, 22. Oktober, bis Sonntag, 24. Oktober, täglich jeweils von 11 bis 21 Uhr seine Tore geöffnet sein. Die Besucher können sich wie vom Hochheimer Markt gewohnt mit warmen Socken für den anstehenden Winter versorgen oder aber mit einem Jahresbedarf an Kaltwasserwischtüchern, Keramik, Schneidware, Bratpfannen und Töpfen. Ebenso aber auch mit Leitern, Blumenzwiebeln, Käse gibt es von den Marktschreiern aus Hamburg oder Lammfellprodukte höchster Qualität von einem landwirtschaftlichen Betrieb. Eine der kürzesten Anreisen wird Pauls Bauernhof aus Hofheim haben, der mit einem Angebot samt Kürbispyramide an der Herbstveranstaltung teilnehmen wird. Außerdem wird es erstmals eine Wohnmobil-Ausstellung geben sowie verschiedene Aktionen und Präsentationen zum Thema Elektromobilität. red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare