+
Kreisbeigeordneter Johannes Baron ehrte Autofahrer, die seit mehreren Jahrzehnten unfallfrei sind. Hinterher gab es ein Foto mit allen Beteiligten.

Ehrung

Main-Taunus-Kreis: Unfallfrei trotz dichtem Verkehr

Kreisbeigeordneter Johannes Baron ehrte Autofahrer, die seit mehreren Jahrzehnten im Main-Taunus-Kreis unfallfrei sind.

Hofheim - Tagtäglich kracht es auf den Straßen im Main-Taunus-Kreis. Verkehrsunfälle sind auch hier an der Tagesordnung. Doch es gibt auch Autofahrer, die ohne Unfall auskommen. Teilweise seit mehreren Jahrzehnten. 18 von ihnen hat die Kreisverkehrswacht Main-Taunus nun für viele Jahre unfallfreies Fahren ausgezeichnet. Erstmalig wurde auch ein Berufskraftfahrer ausgezeichnet. Kreisbeigeordneter Johannes Baron, Vorsitzender der Verkehrswacht, übergab die Auszeichnungen im Landratsamt.

Hofheim: "Sie dienen als große Vorbilder"

"Sie dienen als große Vorbilder", erklärte Baron, der zugleich Verkehrsdezernent ist. Das sei bemerkenswert, weil der Kreis eine hohe Verkehrsdichte hat. "Gerade letzte Woche gab es in Lorsbach einen schweren Autounfall, bei dem ein junger Mann starb", sagte Baron.

Barons Angaben zufolge kommen im Kreis auf je 1000 Einwohner 823 Kraftfahrzeuge; insgesamt sind hier rund 195 000 Kfz zugelassen. Im Jahr 2018 wurden für rund 3300 Fahranfänger Führerscheine ausgestellt. "Wir sind Ihnen dankbar dafür, dass Sie den Unterschied ausmachen", ergänzte Baron.

Anschließend nahmen die Ausgezeichneten ihre Urkunde entgegen. Die geehrten Damen bekamen eine Brosche, die Herren eine Anstecknadel.

Liste der ausgezeichneten Kraftfahrer in Hofheim:

50 Jahre unfallfrei fahren: Werner Glock (Bad Soden), Heinz Wagenhäuser (Eschborn), Erika Hauzel (Flörsheim), Ulrich Meuter (Hochheim), Bernd Escher, Niels Greve (Kelkheim), Michael Klinkenberg, Edeltraud Urner (Kriftel), Hans Georg Ernst Menzel (Liederbach), Rita Guschker und Helmut Kranz (Sulzbach).

40 Jahre:Norbert Müller (Hattersheim), Markus Schullenberg (Hofheim), Brigitte Hiel (Kelkheim) und Doris Hickl (Sulzbach).

30 Jahre:Ricky Bornhorst (Berufskraftfahrer aus Eschborn).

25 Jahre: Michael Baier (Kriftel).

20 Jahr e:Günter Aigner (Bad Soden) 

Von Moritz Serif

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare