1. Startseite
  2. Region
  3. Main-Taunus
  4. Hofheim

Betrunkener Mann sorgt für Ärger in der Therme: 30-Jähriger wird festgenommen

Erstellt:

Von: Clara Veiga Pinto

Kommentare

Ein betrunkener und aggressiver Mann löst einen Polizeieinsatz in der Therme in Hofheim aus. Er würgt einen anderen Gast und versucht, Polizisten zu treten.

Hofheim – Ein aggressiver Mann aus Hattersheim hat am Dienstagabend, 29. November, einen Polizeieinsatz in einer Therme in Hofheim ausgelöst. Der 30-Jährige sei am Dienstagabend mit einem anderen Gast aneinandergeraten, teilte die Polizei Wiesbaden mit.

Polizei
Zu einem Einsatz in die Hofheimer Therme wurden Polizisten am 29. November gerufen. Ein betrunkener Mann verhielt sich aggressiv und würgte einen anderen Gast. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Er sei im Laufe des Streits seinen 31 Jahre alten Kontrahenten körperlich angegangen und habe ihn gewürgt. Als ein anderer Besucher schlichten wollte, attackierte der 31-Jährige auch diesen und verletzte ihn leicht.

Aggressiver Mann versucht Polizisten zu treten: Promillewert von 2

Später versuchte der 31-Jährige, die alarmierten Polizisten zu treten und wurde schließlich festgenommen. Währenddessen beleidigte der Mann die Beamten. Ein Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von mehr als zwei Promille. 

Ein 35-jähriger Mann ließ kürzlich in einer S-Bahn in Frankfurt vor drei jungen Frauen die Hose fallen. Der Sicherheitsdienst der Bahn schrittt ein. (Clara Pinto)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion