Bewegung für Senioren

Die Senioren-Nachbarschaftshilfe bietet ab dem 29. April Bewegungskurse für Senioren im Kellereigebäude an. Bei der Wirbelsäulengymnastik liegt der Schwerpunkt dieses Kurses im Lösen von Verspannungen.

Die Senioren-Nachbarschaftshilfe bietet ab dem 29. April Bewegungskurse für Senioren im Kellereigebäude an. Bei der Wirbelsäulengymnastik liegt der Schwerpunkt dieses Kurses im Lösen von Verspannungen. Gearbeitet wird mit Dehnungen, sanfter Mobilisation und Entspannungsmethoden. Es werden Übungen im Liegen, im Sitzen und auch im Stehen durchgeführt. Der Kurs findet 14 Mal mittwochs von 10.45 bis 11.45 Uhr statt und kostet 70 Euro. Die Hüft- und Kniegelenkgymnastik bei Arthrose im Anfangsstadium findet ab dem 8. Mai acht Mal freitags von 11.30 bis 12.30 Uhr statt und kostet 40 Euro. Restplätze gibt es für Wirbelsäulengymnastikkurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Mitzubringen sind eine Matte oder Decke und bequeme Kleidung. Kursleiterin ist die Physiotherapeutin und Heilpraktikerin Daniela Füchter. Anmeldungen unter 01 74 / 4 61 98 59.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare