Bei einer Outdoor-Feier in Hofheim ist es zu mehreren sexuellen Übergriffen gekommen. (Symbolbild) Ein Polizeitransporter steht auf einem Platz.
+
Bei einer Outdoor-Feier in Hofheim ist es zu mehreren sexuellen Übergriffen gekommen. (Symbolbild)

Bei Party in Hofheim

Sexuelle Übergriffe auf mehrere junge Frauen: Polizei nimmt fünf Männer fest

  • Tim Vincent Dicke
    VonTim Vincent Dicke
    schließen

In Hofheim werden mehrere Frauen zu Opfern sexueller Gewalt. Nach den Übergriffen rückt die Polizei mit zahlreichen Kräften an.

Hofheim – In der Nacht zum Sonntag (24.10.2021) sind in Hofheim (Main-Taunus-Kreis) mehrere jugendliche Frauen sexuell belästigt worden. Dies teilte die Polizei Westhessen mit.

Demnach meldete zunächst eine 17-Jährige der Polizei, dass sie durch einen Mann nahe der Viehweide in Hofheim „unsittlich berührt“ worden sei. In dem Bereich stellten Beamte zahlreiche feiernde Jugendliche fest. Infolgedessen wurde ein größerer Einsatz ausgelöst, bei dem zahlreiche Streifenwagen aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet im Einsatz waren.

Sexuelle Belästigungen in Hofheim: Fünf junge Frauen berichten von Übergriffen

Bei den Ermittlungen und der späteren Räumung des Geländes kam heraus: Die 17-Jährige war in Hofheim nicht das einzige Opfer sexueller Übergriffe. „Im Zuge der Befragungen vor Ort konnten vier weitere junge Mädchen ermittelt werden, die angaben, im Laufe des Abends von einzelnen jungen Tätern unsittlich berührt oder bedrängt worden zu sein“, teilte die Polizei in einer Meldung mit.

Im Anschluss der Befragungen konnte die Polizei in Hofheim insgesamt fünf männliche heranwachsende Tatverdächtige ermitteln und festzunehmen – die mutmaßlichen Täter sind zwischen 14 und 18 Jahren alt. Für weitere polizeiliche Maßnahmen wurden die jungen Männer zur Polizeistation gebracht. Gegen sie laufen nun entsprechende Ermittlungsverfahren. Die Kriminalpolizei Hofheim hat die Ermittlungen übernommen.

Sexuelle Übergriffe in Hofheim – Polizei bittet um Mithilfe

Mögliche weitere Geschädigte und Augenzeugen, die sich in der Nacht in der Nähe der Viehweide in Hofheim aufgehalten und sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kripo zu melden. Die Beamten sind unter der Telefonnummer 06192/2079-0 zu erreichen.

Im vergangenen Jahr wurde eine 18-Jährige in einem Bus in Hofheim sexuell belästigt: Bei einer Fahrt nach Bad Soden setzte sich ein Mann neben die junge Frau und fasste sie mehrfach an. Nach mehreren schweren sexuellen Übergriffen auf Frauen im Main-Taunus-Kreis ist zudem ein Mann zu zwei Jahren und vier Monaten Haft verurteilt worden. (tvd)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion