Lkw holt beim Abbiegen zu weit aus

  • Mathias Geiss
    VonMathias Geiss
    schließen

Leichte Verletzungen zog sich am Dienstag gegen 12.10 Uhr bei einem Unfall ein 57 Jahre alter Mann aus Eppstein zu. Er war mit seinem Suzuki Baleno auf der Gutenbergstraße unterwegs und wollte nach

Leichte Verletzungen zog sich am Dienstag gegen 12.10 Uhr bei einem Unfall ein 57 Jahre alter Mann aus Eppstein zu. Er war mit seinem Suzuki Baleno auf der Gutenbergstraße unterwegs und wollte nach links auf die L 3011 in Richtung Hattersheim abbiegen.

„An der Kreuzung ordnete er sich dazu auf der rechten der beiden Linksabbiegerspuren ein“, berichtete die Polizei gestern. „Neben ihm, auf der linken Spur, wartete ein 23-jähriger Mann aus Hamm in einem MAN-Sattelzug ebenfalls darauf, nach links abzubiegen. Allerdings war ihm nicht bewusst, dass es zwei Spuren zum Abbiegen nach links gab.“

Als die Ampel auf „grün“ schaltete, schwenkte er mit seinem Lkw dementsprechend weit nach rechts aus und übersah dabei den neben ihm fahrenden Suzuki. Die beiden Fahrzeuge stießen zunächst zusammen, dann wurde der Wagen des Eppsteiners gegen die Leitplanke gedrückt, wobei der Fahrer leicht verletzt wurde. Er wurde im Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, das er aber bereits nach kurzer Zeit wieder verlassen konnte. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen beträgt etwa 2200 Euro.

(mg)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare