Mitarbeiter des Eschborner Winterzaubers bauen drei Tage lang die Eisbahn ab

Schluss mit dem Spaß auf dem Eis

Mitarbeiter des Eschborner Winterzaubers bauen drei Tage lang die Eisbahn ab

Es ist Schluss mit dem Spaß auf dem Eis. Zumindest für diesen Winter. In diesen Tagen bauen die Mitarbeiter des Eschborner Winterzaubers die Eisbahn …
Mitarbeiter des Eschborner Winterzaubers bauen drei Tage lang die Eisbahn ab
Neubau des Feuerwehrhauses an der Embsmühle in Vockenhausen fast fertig

Es ist fast geschafft

Neubau des Feuerwehrhauses an der Embsmühle in Vockenhausen fast fertig
Neubau des Feuerwehrhauses an der Embsmühle in Vockenhausen fast fertig
Sorgen um Cannabis-Konsum bei Jugendlichen im Main-Taunus-Kreis

Drogenberatung

Sorgen um Cannabis-Konsum bei Jugendlichen im Main-Taunus-Kreis
Sorgen um Cannabis-Konsum bei Jugendlichen im Main-Taunus-Kreis

Für alle, die gerne knobeln

Im Spiel-Punkt in Kriftel gibt es Sport fürs Gehirn

2011 hat Detlef Braun am Holzweg seinen Spiel-Punkt eröffnet. Inzwischen verkauft er dort nicht nur „Sportgeräte fürs Gehirn“, sondern organisiert …
Im Spiel-Punkt in Kriftel gibt es Sport fürs Gehirn

Wahl am 24. März

Friederike Röhr will Bürgermeisterin von Hofheim werden: „Ich bin der Überraschungsgast“

So viele Kandidaten bei einer Direktwahl des Rathauschefs hat es im Main-Taunus-Kreis noch nicht gegeben. Die Sport- und Gymnastiklehrerin Friederike …
Friederike Röhr will Bürgermeisterin von Hofheim werden: „Ich bin der Überraschungsgast“

Wer war dieser Mann?

Ernst Ritter von Marx: Ein Landrat mit kaiserlichen Kontakten

In Bad Homburg ist eine Brücke nach ihm benannt, dort gilt er als der „beste dokumentierte Lokalpolitiker“. In Kelkheim ist er jedoch kaum jemandem …
Ernst Ritter von Marx: Ein Landrat mit kaiserlichen Kontakten

Vorfall in Hattersheim

Auf offener Straße: Unbekannter beleidigt und schlägt 19-Jährige aus heiterem Himmel
In Hattersheim ist ein Unbekannter unvermittelt auf eine junge Frau losgegangen.
Auf offener Straße: Unbekannter beleidigt und schlägt 19-Jährige aus heiterem Himmel

Sanierung

Autobahnbrücke am Krifteler Dreieck frühestens 2020 fertig

Dass es mit dem ursprünglichen Plan nichts wird, die Autobahnbrücke am Krifteler Dreieck im Frühjahr 2019 fertig zu stellen, ist schon länger …
Autobahnbrücke am Krifteler Dreieck frühestens 2020 fertig

Tourismus in Eppstein

Hoffnung fürs Eppsteiner Burgcafé

Das Burgcafé am Wernerplatz hat geschlossen. Für den Tourismus in Eppstein ist das erstmal ein Rückschlag.
Hoffnung fürs Eppsteiner Burgcafé

Barbara Grassel

Bürgermeisterkandidatin der Linken hat kein Geld für einen aufwendigen Wahlkampf

Ein Flyer, ein Plakat, ein Standort für einen Info-Stand – der Kandidatin der Linken, Barbara Grassel, fehlen Geld und Personal für einen aufwendigen …
Bürgermeisterkandidatin der Linken hat kein Geld für einen aufwendigen Wahlkampf

Museumsverein

Das neue Kulturzentrum soll mit Leben gefüllt werden

Das neue Kulturzentrum soll mit Leben gefüllt werden

Kommunalpolitik

Wolfgang Sittig ist seit 50 Jahren ehrenamtlicher Stadtrat

Das gab’s noch nie in Hessen: Auf runde 50 Jahre im Magistrat kann Stadtrat Wolfgang Sittig am 15. Januar zurückblicken.
Wolfgang Sittig ist seit 50 Jahren ehrenamtlicher Stadtrat

Firma hat Arbeit niedergelegt

Spekulationen um ruhende Baustelle

Seit einem Jahr tut sich an dem Rohbau des geplanten Mehrfamilienhauses an der Lorsbacher Straße nichts. Das sorgt für Gesprächsstoff.
Spekulationen um ruhende Baustelle

Videoüberwachung

Limeszentrum in Schwalbach: Neue Kameras sollen sich in schlüssiges Sicherheitskonzept einfügen

Sie sind zwar sichtbar, fallen jedoch nicht sonderlich auf. Die 17 neuen Videokameras im Schwalbacher Limeszentrum hängen an Masten und Vordächern.
Limeszentrum in Schwalbach: Neue Kameras sollen sich in schlüssiges Sicherheitskonzept einfügen

Friedhofsgebühren steigen

Sulzbach: Die letzte Ruhestätte auf dem Gemeindefriedhof wird deutlich teuer 

Gegen die Stimmen von SPD und Grünen wurden die Friedhofsgebühren in Sulzbach erhöht. Seit dem 1. Januar dieses Jahres kommt auf die Bürger eine Steigerung der Kosten von bis zu 14,5 Prozent zu.
Sulzbach: Die letzte Ruhestätte auf dem Gemeindefriedhof wird deutlich teuer 

Mietwohnungen

Grüne kritisieren Planung für Neubaugebiet und die Beschlüsse der Mehrheitskoalition

Mit mehr als 800 sozial geförderten Wohnungen ist Hattersheim der Spitzenreiter im Main-Taunus-Kreis. Nun sollen bald über 200 neue Mietwohnungen im Baugebiet Ölmühle entstehen. Allerdings keine Sozialwohnungen. Die Grünen monieren dies.
Grüne kritisieren Planung für Neubaugebiet und die Beschlüsse der Mehrheitskoalition

Wahl

Wie der Sozialdemokrat Bernhard Köppler seinen Wahlkampf gestaltet
Wie der Sozialdemokrat Bernhard Köppler seinen Wahlkampf gestaltet

Verzögerungen

Museumsprojekt in Hattersheim: Die Baustelle ruht schon wieder

Es ist allmählich so etwas wie eine unendliche Geschichte: Das Museumsprojekt verzögert sich erneut. Verantwortlich dafür ist zum einen eine Bauträgerfirma, zum anderen ein Anwohner, der Einspruch erhoben hat.
Museumsprojekt in Hattersheim: Die Baustelle ruht schon wieder

Überzeugter Europäer

Thomas Mann will wieder bei der Europawahl antreten, aber darf er auch?

Thomas Mann will wieder bei der Europawahl antreten, aber darf er auch?

Neue Wohngebiete

Warum zwei Zauneidechsen-Populationen eine neue Heimat bekommen - und wer das bezahlt

Egal ob Feldhamster, Siebenschläfer oder Eidechsen: Die Lebensräume dieser Tiere sind oft den Menschen im Weg. So auch in Hattersheim in zwei Gebieten, in denen Wohnungs- und Gewerbebauten ausgewiesen sind. Für die Tiere wurden neue Lebensbereiche gefunden.
Warum zwei Zauneidechsen-Populationen eine neue Heimat bekommen - und wer das bezahlt

Parkscheibenregelgung

Parkregelung am Platz an der Linde bleibt für viele ein Ärgernis

Seit auf einem Großteil der Parkflächen am Platz an der Linde Autos nur noch mit der Parkscheibenregelung abgestellt werden dürfen, gibt es immer wieder Ärger. Ein Anwohner, der in eine andere Straße ausweichen musste, fühlt sich sogar bedroht.
Parkregelung am Platz an der Linde bleibt für viele ein Ärgernis

Abbau

Der Eiszauber in Hofheim ist geschmolzen

Gestern wurden Eisbahn und Hütten auf dem Kellereiplatz abgebaut. Der Veranstalter zieht eine „durchwachsene“ Bilanz, der Dezember war zu nass und zu warm. Bei der Stadt ist man hingegen zufrieden.
Der Eiszauber in Hofheim ist geschmolzen

Keine Auge zugetan? – Tipps vom Schlafmediziner

Jeder dritte Erwachsene klagt in Deutschland über gelegentliche Ein- oder Durchschlafstörungen. Bei 15 Prozent der Betroffenen handelt es sich bereits um eine chronische Schlafstörung, die die
Keine Auge zugetan? – Tipps vom Schlafmediziner

Main-Taunus – Archiv