In Kelkheim bei Frankfurt ist ein Mann brutal zusammengeschlagen worden. (Symbolbild)
+
In Kelkheim bei Frankfurt ist ein Mann brutal zusammengeschlagen worden. (Symbolbild)

Blaulicht

Mann trifft auf Mädchengruppe – dann wird er niedergeschlagen

  • Erik Scharf
    VonErik Scharf
    schließen

Ein 31-Jähriger ist in Kelkheim (Main-Taunus-Kreis) brutal zusammengeschlagen worden. Der Attacke voraus ging offenbar eine Konversation mit einem Mädchen.

Kelkheim – Ein vermeintliches Missverständnis ist für einen 31-Jährigen in Kelkheim (Main-Taunus-Kreis) im Krankenhaus geendet. Der Mann war offenbar am Marktplatz mit seinem Fahrrad unterwegs, als die Situation plötzlich eskalierte.

Laut Angaben der Polizei sei der Mann am Freitag (09.07.2021) gegen 20.45 Uhr angeblich von einer Gruppe Mädchen an der Einfahrt zum Parkhaus am Marktplatz in Kelkheim (Main-Taunus-Kreis) aufgefordert worden, die Klingel an seinem Fahrrad zu betätigen. Für eine Person aus einer weiteren Gruppe sah die Situation aber ganz anders aus.

Kelkheim (Main-Taunus-Kreis): Täter schlägt mehrfach auf Opfer ein

Weil ein Mann die Konversation zwischen dem 31-Jährigen aus Kelkheim (Main-Taunus-Kreis) und den Mädchen als Belästigungsversuch wertete, schlug er unvermittelt dem Opfer mit der Faust aufs Auge. Auch nachdem der Fahrradfahrer am Boden gelegen hatte, soll der Täter weiter auf den Mann eingeschlagen haben.

Schließlich musste der Geschädigte, der laut der Polizei unter erheblichem Alkoholeinfluss gestanden haben soll, mit erheblichen Verletzungen im Gesicht ins Krankenhaus gebracht werden. Der Täter sowie seine Begleiter entfernten sich in Kelkheim (Main-Taunus-Kreis) in unbekannte Richtung. Die Polizei beschreibt den Täter folgendermaßen:

  • etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß
  • dickliche Statur
  • kurz rasierte Haare
  • Tribal-Tätowierung in Form eines Gesichtes am rechten Oberarm
  • bekleidet mit einer lachsfarbenen/orangefarbenen Hose

Hinweise zur Sache nimmt die Polizeistation Kelkheim unter der Rufnummer 06195/67490 entgegen. (esa)

Ein juger Mann ist in Kelkheim ausgeraubt worden, nachdem er eine Frau die Tür geöffnet hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion