Leicht verletzt: Kind von Auto erfasst

  • schließen

Bei einem Unfall ist ein elf Jahre alter Junge am Donnerstagmorgen von einem Transporter angefahren, zu Boden geworfen und leicht verletzt worden.

Bei einem Unfall ist ein elf Jahre alter Junge am Donnerstagmorgen von einem Transporter angefahren, zu Boden geworfen und leicht verletzt worden. Ein Mann (37) aus Seligenstadt war um 7.45 Uhr in einem Mercedes Vito auf der Frankfurter Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. An der Kreuzung zur Lorsbacher Straße musste er „verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen, nachdem er die Ampel zuvor noch bei ,Grün‘ überquert hatte“, berichtet die Polizei. Als es der Verkehr zuließ, setzte er seine Fahrt fort. „Ersten Zeugenaussagen übersah er dabei jedoch den Jungen aus Hofheim. Dieser hatte offenbar an der ,Rot‘ zeigenden Fußgängerampel gewartet und war bei „Grün“ zur selben Zeit losgelaufen, wie der Transporter losfuhr.“ Der Elfjährige wurde vom Außenspiegel erfasst und musste kurz ins Krankenhaus.

(wein)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare