Schulbus-Unfall: Auto beteiligt

  • schließen

Nach dem Vorfall mit einem Schulbus und zwei leicht verletzten Kindern im Alter von zehn und elf Jahren (wir berichteten) sucht die Polizei nun Zeugen und vor allem den Fahrer eines

Nach dem Vorfall mit einem Schulbus und zwei leicht verletzten Kindern im Alter von zehn und elf Jahren (wir berichteten) sucht die Polizei nun Zeugen und vor allem den Fahrer eines beteiligten Autos. Wie die Polizei berichtet, wollte der Fahrer des Busses von der Hornauer Straße auf den Gagernring abbiegen. „Während des Abbiegevorgangs näherte sich auf dem Gagernring im Gegenverkehr ein dunkler Pkw. Da dieser laut Zeugenaussagen offenbar sehr schnell unterwegs war, sah sich der Busfahrer zu einer Vollbremsung gezwungen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.“ Der Fahrer soll kurz gehalten, sich aber über die Hornauer Straße entfernt haben. Er sollte sich ebenso wie Zeugen unter (0 61 95) 67 49-0 melden.

(wein)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare