Politik in Kriftel

Alexander Feist bleibt Chef der Krifteler CDU

Auf der Jahreshauptversammlung der CDU Kriftel wurde nun Alexander Feist in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Das Ergebnis fiel einstimmig aus.

Auf der Jahreshauptversammlung der CDU Kriftel wurde nun Alexander Feist in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Das Ergebnis fiel einstimmig aus. Stellvertretende Vorsitzende bleiben weiterhin Dr. Frank Fichert und Erhard Koch, die Schriftführung und die Kasse obliegen ferner der Obhut von Sabine Kreische, respektive Thomas Milkowitsch. Als Beisitzer wurden Monika Bentsch, Dr. Daniel Fries, Bodo Knopf, Birgit Müller, Christof Schneller und Gerlinde Sittig wiedergewählt. Neu in ihrem Kreis durften sie Marie Weydmann-Kühn begrüßen.

Darüber hinaus wurde auf der Versammlung, der unter anderem auch der frisch gewählte Bundestagsabgeordnete Norbert Altenkamp und Axel Wintermeyer, Kriftels Abgeordneter im hessischen Landtag, beiwohnten, künftige Projekte der Christdemokraten angesprochen. Dazu gehören die Schaffung von Wohnraum durch die gemeindeeigene Gewobau, der Neubau der Kindertagesstätte in der Rossertstraße und der Kunstrasenplatz auf dem Sportplatz ebenso wie der Tag des Ehrenamts, der im kommenden Jahr erstmals stattfinden wird. Alexander Feist nutzte die Gelegenheit auch, um die Parteigenossen auf den anstehenden Wahlkampf vorzubereiten.

Am 4. März 2018 findet in Kriftel die Direktwahl des Bürgermeisters statt. Für die CDU tritt erneut Amtsinhaber Christian Seitz an. Bislang gibt es mit Philipp Moritz (SPD) einen Gegenkandidaten.

(rk)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare