+
Gesundheitscoach Rainer Riedner berät ab Juli zweimal im Monat im Rat- und Bürgerhaus.

Gesundheitscoach

Tipss vom Experten: Wege aus der Stress-Falle

Wer sich von Extra-Pfunden befreien möchte, der bekommt bald Unterstützung im Rathaus. Gesundheitscoach Rainer Riedner bietet das Beratungsangebot „Erfolgreiches Abnehmen – ohne Stress“ an.

Es ist ein Teufelskreislauf, dem nur die Wenigsten aus eigener Kraft entkommen können: Aufgrund des stressigen Alltags verkommt die Ernährung zur lästigen Pflicht, bei der schnell und unkompliziert der Hunger gestillt wird. Die Folge sind Übergewicht und Stress beim Blick in den Spiegel. Aus Frust greift man dann am Abend zur Chips-Tüte oder Schokoladentafel.

Rainer Riedner kennt das. Seit Juli 2017 ist er betrieblicher Gesundheitsmanager, zuvor war aber auch er in der Stress-Falle gefangen. Der 50-Jährige war als Diplom-Betriebswirt erfolgreicher Controller in verschiedenen amerikanischen Firmen. Zu spät hat er gemerkt, wie der starke Druck, Zielvorgaben zu erreichen, ihn auspowerten. Der Geist lief Gefahr auszubrennen und auch der Körper geriet aus den Fugen. Nachdem Riedner die Reißleine zog, konnte er schrittweise 25 Kilo abnehmen – ganz ohne Stress.

Mit seinem neuen Beratungsangebot möchte er künftig auch anderen helfen, ein gesünderes Leben zu führen. Ihm gehe es vor allem darum, Interessierten ihre Möglichkeiten aufzuzeigen und einen Überblick über Methoden zu geben. „Manchmal reicht es schon nur zu sagen: Das ist auch ein Weg für dich“, sagt Riedner. Die Beratung soll ein Anstoß sein, sich mit Methoden des Abnehmens auseinanderzusetzen und zudem eine Möglichkeit, eigene Sorgen auszusprechen und mit Riedner an Problemlösungen zu arbeiten.

Beim Abnehmen schwört der Coach auf eine Kombination aus gesunder, eiweißreicher Ernährung und einem entspannten Trainingsplan. Riedner empfiehlt sogar, Urlaub für das eigene Ziel des Gewichtsverlusts zu nehmen. Workouts könne man mit Arbeiten im Haus wie Rasenmähen kombinieren, das Hören von Podcasts verwandelt Übungen zum kurzweiligen Spaß.

Auch die Methode sei wichtig, denn die Waage zeige keine tatsächlichen Erfolge im Muskelauf- und Fettabbau. Wer einfach nur hungert, der verbrennt mehr Muskelmasse als überschüssiges Körperfett und schadet sich damit nachhaltig. Riedner empfiehlt daher die In-Body-Körperanalyse, bei der die Fettanteile des Körpers genau festgestellt werden können.

Das Angebot startet am Dienstag, 19. Juli, anschließend ist Riedner jeden ersten und dritten Dienstag im Monat von 18 bis 20 Uhr im Rat- und Bürgerhaus. Die Erstberatung ist kostenlos. Interessierte werden gebeten, sich anzumelden unter (0 61 92) 97 29 49.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare