+

Polizeieinsatz in Hofheim und Kriftel

Zwei Exhibitionisten zeitgleich aktiv

  • schließen

Gleich zwei Männer entblößten sich am Sonntagnachmittag unsittlich vor Frauen – in Hofheim und in Kriftel.

Vor einer 78-Jährigen hat sich ein Exhibitionist am Sonntag gegen 15.30 Uhr entblößt. „Die Frau war mit ihrem Hund vom Kreishaus Hofheim aus in Richtung der Krifteler Kapellenstraße unterwegs“, berichtete die Polizei gestern. „Kurz vor der Fußgängerbrücke über die L 3011 kam ihr dann ein junger Mann entgegen, welcher seine Hose herunterzog und der Rentnerin obszöne Avancen machte. Nachdem sie nicht auf ihn reagierte, flüchtete der junge Mann in Richtung des Krifteler Freizeitparks.“

Der Täter soll etwa 18 Jahre alt und 1,75 Meter groß gewesen sein. Er war kräftig und hatte kurzes, helles Haar. Er war bekleidet mit einem hellen T-Shirt, einer schwarzen Jogginghose mit weißen Streifen und trug einen Rucksack mit gelben Trägern.

Fast zu selben Zeit, als sich der Mann in Kriftel vor der Seniorin entblößte, kam es auch in Hofheim zu einem Fall von exhibitionistischen Handlungen. „Um 15.35 Uhr hatte ein Mann auf dem Chinonplatz zwei 15 Jahre alte Mädchen massiv belästigt, indem er seine Hose geöffnet und sich selbst vor ihnen befriedigt hatte“, heißt es im Polizeibericht. Seine Opfer ergriffen schließlich die Flucht und alarmierten die Polizei. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter bislang nicht gefasst werden.

Die Polizei hofft nun auf Hinweise, insbesondere durch Zeugen, die die Tat auf dem Chinonplatz beobachten konnten. Der Mann ist zwischen 40 und 50 Jahre alt, von kräftiger Statur und zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß. Er hat sehr kurzes, helles Haar und war mit einem blauen Hemd und einer blauen Jeanshose bekleidet. Auffällig war, dass der Mann einen schwarzen Gürtel um den Bauch gebunden hatte.

Die Kriminalpolizei Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich bei der Kripo unter der Telefonnummer (0 61 92) 20 79-0 zu melden.

(mg)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare