Politik und Familie

  • schließen

Geboren wurde Albrecht Kündiger zwar in Göttingen. Er war aber keine zwei Jahre alt, da zog er mit der Familie nach Kelkheim. An der Frankfurter Straße wurde er groß, lernte Groß- und Außenhandelskaufmann

Geboren wurde Albrecht Kündiger zwar in Göttingen. Er war aber keine zwei Jahre alt, da zog er mit der Familie nach Kelkheim. An der Frankfurter Straße wurde er groß, lernte Groß- und Außenhandelskaufmann und arbeitete mehr als 30 Jahre lang für die Krifteler Firma Bär Brot. Inzwischen wohnt Kündiger mit seiner Familie in Hornau. Er hat einen Sohn (32 Jahre alt) und drei Töchter (19, 17, 12). Die Liste des politischen Engagements ist lang. 1981 war er jüngster Stadtverordneter im Kelkheimer Parlament und blieb dort bis zur Bürgermeisterwahl 2015. Im Kreistag sitzt er seit 1989 und war 24 Jahre Fraktionschef. Zudem ist er in vielen übergeordneten Gremien wie der Regionalversammlung und in Kreis-Gremien.

( wein)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare