+
Symbolbild

Schlagen, kratzen, beißen

Schwalbach: 57-jährige Patientin greift Rettungssanitäter an

Sie wollten eine Frau helfen, doch dann wurden Sanitäter von einer Patientin angegriffen. Die 57-Jährige nutzte dazu nicht nur ihre Fäuste.

Schwalbach - Schlagen, kratzen und beißen: Eine Frau ist in Schwalbach (Main-Taunus-Kreis) auf zwei Rettungssanitäter losgegangen. Diese wurden am Donnerstagnachmittag zu einem medizinischen Notfall gerufen und vor Ort von der 57 Jahre alten Patientin angegriffen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Frau habe die Sanitäter beleidigt, einem von ihnen mit der Faust ins Gesicht geschlagen und versucht, ihn im Gesicht zu kratzen sowie in seinen Kopf zu beißen.

Lesen Sie auch: Betrunkene Frau schlägt mit Fäusten auf Rettungssanitäter ein

Die Rettungssanitäter konnten die Frau nach Angaben der Polizei abwehren. Sie sei anschließend aus der Wohnung geflohen. Die Gründe für den Angriff sind noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare