Cowboys und Indianer gehen im Saloon tanzen

Für die Mitglieder des Country- und Westernclubs ist es wieder mal an der Zeit, den wild gewordenen Fans die Sporen zu geben: Wie das geht, das zeigen die Cowladys und -boys, Trapper und

Für die Mitglieder des Country- und Westernclubs ist es wieder mal an der Zeit, den wild gewordenen Fans die Sporen zu geben: Wie das geht, das zeigen die Cowladys und -boys, Trapper und Indianer morgen von 14 bis 22 Uhr auf ihrem Westerngelände und im nagelneuen Saloon auf dem Camp-Gelände (Am Gänssteg 2). Steaks, Würste, Kartoffeln vom Grill, Getränke, Feuerwasser – alles wird laut Veranstalter nach bester Westernqualität serviert. Dazu erklingt Countrymusik von „Charly Matern“ und der Band „Sweet Home Country“. Für die Kinder gibt es zwischen 15 und 17 Uhr verschiedene Spiele. wm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare