Höchster Kreisstadtlauf

Topfit für den Kreisstadtlauf: Laufseminar zu gewinnen

  • schließen

Mit dem AOK-Laufseminar können sich unsere Leser den letzten Schliff für die 10 Kilometer lange Strecke holen. Wir verlosen zehn Plätze dafür.

Bald ist es wieder soweit: Am Donnerstag, 14. Mai (Christi Himmelfahrt), findet die 17. Auflage des HK-Kreisstadt-Laufes statt. 10 Kilometer lang ist die Strecke für Läufer oder Walker. Dabei geht’s nicht nur um den Spaß am Sport, sondern vor allem um die gute Sache: Alle Einnahmen – neben den Startgebühren auch der Erlös aus dem großen Fest nach dem Zieleinlauf in Höchst – gehen an die Stiftung Leberecht unserer Zeitung zugunsten körperlich und geistig behinderter Kinder.

Wer Spaß am Laufen hat, sollte sich die Teilnahme nicht entgehen lassen – und bekommt jetzt die Gelegenheit, sich ganz besonders gut vorzubereiten: In Zusammenarbeit mit der AOK bietet diese Zeitung zehn Lesern die Möglichkeit, bei einem Laufseminar dabei zu sein.

Lauftrainerin Monique Fengler freut sich schon auf fortgeschrittene Anfänger oder erfahrene Läufer, die ihre Technik verbessern möchten. Die Spezialistin für Ausdauersport ist selbst eine erfahrene Läuferin und langjährige Trainerin der AOK-Laufschule. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und sollten etwas Lauf-Erfahrung haben. Durch das Laufseminar der AOK soll der Laufstil der Teilnehmer effektiver, gelenkschonender und ökonomischer werden.

Das Seminar findet am Samstag, 2. Mai, von 10 bis 13 Uhr im AOK-Beratungscenter in Frankfurt, Battonstraße 40 bis 42, statt. Nach einem kurzen theoretischen Teil im Frankfurter AOK-Gebäude geht es auf die Laufstrecke am Mainufer. Dort wird auch eine Videoanalyse durchgeführt, und im Anschluss gibt Monique Fengler Tipps, wie jeder Läufer seine Technik verbessern und schneller werden kann. Der Laufstil der Teilnehmer soll damit verfeinert werden.

Wenn Sie sich unter professioneller Anleitung auf den Kreisstadt-Lauf vorbereiten und am Laufseminar der AOK am 2. Mai teilnehmen möchten, dann bewerben Sie sich per E-Mail unter der Adresse hk-redaktion@fnp.de mit dem Stichwort „HK-Kreisstadt-Lauf“ und erklären Sie uns, warum Sie dabei sein möchten. Bitte Alter, Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss ist der 22. April. Mitarbeiter unserer Zeitung oder der AOK dürfen nicht teilnehmen. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. (cn)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare