Symbolbild Polizei.
+
Symbolbild Polizei.

15-Jährige flüchtet auf Roller

Verfolgungsjagd durch Sulzbach

  • VonMichelle Spillner
    schließen

Das klingt nach einer filmreifen Krimi-Sequenz und einem Rekord an Gesetzesverstößen in kürzester Zeit: Einer Polizeistreife fiel am Mittwoch um 12.20 Uhr in der Eschborner Straße ein Motorroller auf.

Das klingt nach einer filmreifen Krimi-Sequenz und einem Rekord an Gesetzesverstößen in kürzester Zeit: Einer Polizeistreife fiel am Mittwoch um 12.20 Uhr in der Eschborner Straße ein Motorroller auf. Zwei Personen saßen darauf, beide trugen keinen Helm. Die Ordnungshüter stoppten das Zweirad und wollten eine Kontrolle durchführen. Da gab die Fahrerin Gas und flüchtete in die Mühlstraße. Dort sprang der Sozius vom Roller ab und flüchtete in einen Vorgarten. Die Polizei verlor ihn aus den Augen. Kurze Zeit später gelang es den Ordnungshütern, das Zweirad anzuhalten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, warum die Fahrerin – eine 15-Jährige – geflüchtet war. Sie hatte keine erforderliche Fahrerlaubnis und konnte auch keine Fahrzeugpapiere vorlegen. Das Versicherungskennzeichen an dem Roller war ungültig, das Fahrzeug hatte also keinen Versicherungsschutz. Auch konnte noch nicht geklärt werden, wer der Halter des Fahrzeugs ist, deshalb wurde der Roller vorerst sichergestellt. Dem nicht genug, versuchte sich die 15-Jährige auch noch aus der Affäre zu ziehen, indem sie den Polizisten falsche Personalien angab. Gegen die Frankfurterin wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet: ein Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung, ein Verfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und eines wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Die Personalien des flüchtigen Mitfahrers sind noch nicht bekannt. Die Polizei sucht noch nach ihm. Es soll sich um einen etwa 16 Jahre alten Jugendlichen handeln. Er hat kurze, blonde Haaren und trug eine schwarze Daunenjacke mit Fell an der Kapuze, beschreibt die Polizei.

(elle)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare