Wahltermin im ersten Quartal 2019 möglich

Eines zumindest ist sicher: Die nächste Bürgermeisterwahl findet in Hofheim 2019 statt. Wann genau, das kann im Augenblick noch niemand sagen.

Eines zumindest ist sicher: Die nächste Bürgermeisterwahl findet in Hofheim 2019 statt. Wann genau, das kann im Augenblick noch niemand sagen. Gisela Stangs dritte Amtszeit läuft noch bis Anfang September 2019. Die Vorschriften sagen: „Der Bürgermeister ist frühestens sechs und spätestens drei Monate vor Freiwerden der Stelle zu wählen. Wird die Stelle aus unvorhersehbaren Gründen frei, so ist spätestens nach vier Monaten zu wählen.“ Gelingt Gisela Stang der Sprung in den Hessischen Landtag, der am 28. Oktober neu gewählt wird, dann müssen einige Fristen abgewartet werden. Zum einen muss der Landeswahlleiter endgültig das Wahlergebnis feststellen und damit auch, wer tatsächlich einen Sitz im Parlament erhält, wobei auch Ausgleichs- und Überhangsmandate zu berücksichtigen sind. Zum anderen müssen die Gewählten dann innerhalb von 14 Tagen sagen, ob sie die Wahl annehmen.

Bliebe Stang doch Bürgermeisterin, könnte frühestens Anfang März gewählt werden. Schafft sie den Sprung in die Landespolitik, wird der Termin für die Direktwahl des Bürgermeisters nicht so sehr viel früher sein. Statt im März könnten die Bürger Ende Januar oder Anfang Februar darüber entscheiden, wer künftig an der Rathausspitze steht und damit (indirekt), welche Partei den freien Stadtratsposten erhält. babs

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare