+
Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.

Vorfall in Dietzenbach

Mann mit Messer schwer verletzt: 49-Jähriger festgenommen

Bei einem Streit in Dietzenbach ist ein junger Mann mit einem Messer schwer verletzt worden. Der 20-Jährige sei ins Krankenhaus gebracht und dort operiert worden, teilte die Polizei in Offenbach am Montag mit.

Bei einem Streit in Dietzenbach ist ein junger Mann mit einem Messer schwer verletzt worden. Der 20-Jährige sei ins Krankenhaus gebracht und dort operiert worden, teilte die Polizei in Offenbach am Montag mit. Die Beamten hatten kurz nach der Tat einen 49-Jährigen festgenommen. Dieser war im Gesicht verletzt und wurde ebenfalls in einer Klinik behandelt. Nach den ersten Ermittlungen war der Dietzenbacher in der Nacht zum Samstag aus bislang ungeklärten Gründen mit einer Gruppe junger Männer in Streit geraten. Dabei soll er den 20-Jährigen mit einem Messer verletzt haben und geflüchtet sein. Er wurde von Mitgliedern der Gruppe verfolgt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare