1. Startseite
  2. Region

Mann nach Unfall auf der A671 in Pkw eingeklemmt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Fahrer des Wagens wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.
Der Fahrer des Wagens wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. © Fritz Demel

Am Mittag hat sich auf der A671 ein schwerer Unfall zwischen Hochheim-Süd und der Anschlusstelle Hochheim-Nord ereignet. Zwei Pkw sind aus bislang unbekannten Gründen miteinander kollidiert. Eines der Fahrzeuge überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Ein männlicher Insasse wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die anderen Verletzten wurden in Rettungsfahrzeugen behandelt und anschließend in Krankenhäuser gefahren.

Am Mittag hat sich auf der A671 ein schwerer Unfall zwischen Hochheim-Süd und der Anschlusstelle Hochheim-Nord ereignet. Zwei Pkw sind aus bislang unbekannten Gründen miteinander kollidiert. Eines der Fahrzeuge überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Ein männlicher Insasse wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die anderen Verletzten wurden in Rettungsfahrzeugen behandelt und anschließend in Krankenhäuser gefahren.

Die A671 in Richtung Wiesbaden war zeitweise für den Verkehr gesperrt.

(red)

Auch interessant

Kommentare