+
Ein Feuerwehrwagen fährt über eine Straße.

Feuerwehreinsatz

Mehrere hunderttausend Euro Schaden: Großbrand in Tiefgarage

Bei einem Brand in einer Tiefgarage in Darmstadt sind in der Nacht auf Samstag 21 Fahrzeuge zum Teil schwer beschädigt worden. Dabei entstand ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Mehr als 60 Feuerwehrleute waren im Einsatz, der Brand war laut Polizei in den frühen Morgenstunden gelöscht. Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist bisher nicht bekannt.

Bei einem Brand in einer Tiefgarage in Darmstadt sind in der Nacht auf Samstag 21 Fahrzeuge zum Teil schwer beschädigt worden. Dabei entstand ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Mehr als 60 Feuerwehrleute waren im Einsatz, der Brand war laut Polizei in den frühen Morgenstunden gelöscht. Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist bisher nicht bekannt.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge sind vier Autos und ein Roller komplett ausgebrannt, 16 weitere Fahrzeuge teils erheblich beschädigt worden. Wegen starker Rauchentwicklung hatte die Feuerwehr Anwohner noch in der Nacht aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Experten sollen die Brandstelle nun untersuchen, sobald sie betreten werden kann. Dies sei vermutlich im Laufe des Tages der Fall, sagte der Polizeisprecher.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare