+
Der Schriftzug „Polizei” auf der Motorhaube eines Funkstreifenwagens.

Angebliche Bombe

Menschen im Zug bedroht: Mann festgenommen

Ein aggressiver Mann hat in einem Zug in Mittelhessen die Fahrgäste mit einer angeblichen Bombe in einem Paket bedroht. Nach Angaben der Polizei in Dillenburg stoppte der mit 300 Menschen besetzte Zug

Ein aggressiver Mann hat in einem Zug in Mittelhessen die Fahrgäste mit einer angeblichen Bombe in einem Paket bedroht. Nach Angaben der Polizei in Dillenburg stoppte der mit 300 Menschen besetzte Zug daraufhin am Freitagnachmittag in Sinn im Lahn-Dill-Kreis. Die Fahrgäste stiegen aus und der 31-Jährige wurde festgenommen. Die Behörden stellten das Paket sicher. Ob sich darin tatsächlich eine Bombe befand, war zunächst unklar. Die Polizei begann nach eigenen Angaben am Abend mit der Prüfung des Inhalts.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare