Rödelheim

Motorradfahrer nach Unfall auf der Lorscher Straße schwer verletzt

Ein 46-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall auf der Lorscher Straße schwer verletzt worden.

Ein 46-jähriger Motorradfahrer ist am späten Mittwochnachmittag bei einem Unfall auf der Lorscher Straße in Frankfurt-Rödelheim schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 18.20 Uhr mit seiner Maschine auf der Lorscher Straße in Richtung Eschborn unterwegs, als ein 3er-BMW vom Fahrbahnrand auf die Straße fuhr.

Der 46-Jährige versuchte, auszuweichen. Dabei stürzte er auf die Straße. Das Motorrad krachte gegen den BMW.

Ein Arzt, der sich zufällig in der Nähe befand, leistete dem Verletzten erste Hilfe. Rettungssanitäter brachten den 46-Jährigen anschließend in ein Krankenhaus. Der BMW-Fahrer blieb ersten Erkenntnissen zufolge unverletzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare