Auf der B456 zwischen Usingen und Grävenwiesbach ist am Samstag Nachmittag ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. In der Folge stießen vier Autos zusammen.
+
Auf der B456 zwischen Usingen und Grävenwiesbach ist am Samstag Nachmittag ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. In der Folge stießen vier Autos zusammen.

Unfall bei Usingen

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Ein

Ein Motorradfahrer ist am Samstagnachmittag auf der B456 zwischen Usingen und Grävenwiesbach tödlich verunglückt.

Ersten Erkenntnissen zufolge war ihm beim Überholen das Hinterrad weggerutscht. Er stürzte und rutschte anschließend gegen mehrere Fahrzeuge. In der Folge stießen auch noch vier der Autos zusammen. Dabei wurden ebenfalls vier Autofahrer verletzt. Einer von ihnen wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 2 in eine Klinik geflogen.

Einsatzkräfte der Feuerwehren Usingen und Usingen-Eschbach sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn. Ein Team des Kriseninterventionsdienstes des DRK betreute die Unfallbeteiligten. Die Bundesstraße ist zur Stunde noch voll gesperrt.

saj

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare