Motorradfahrer bei Unfall auf der Autobahn schwer verletzt

Ein 56-jähriger Motorradfahrer ist auf der Autobahn 3 zwischen Idstein und Bad Camberg bei einem Unfall schwer verletzt worden. Zuvor hatte ein 38-jähriger Autofahrer das Bremsen des Wagens vor ihm

Ein 56-jähriger Motorradfahrer ist auf der Autobahn 3 zwischen Idstein und Bad Camberg bei einem Unfall schwer verletzt worden. Zuvor hatte ein 38-jähriger Autofahrer das Bremsen des Wagens vor ihm zu spät bemerkt und krachte in dessen Heck, wie die Polizei nach dem Unfall am Montagnachmittag mitteilte. Der Wagen des 38-Jährigen geriet dann ins Schleudern und erfasste den neben ihm fahrenden 56-Jährigen mit seiner Maschine. Dieser stürzte und blieb auf dem Seitenstreifen liegen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare