Symbolbild Polizei.
+
Symbolbild Polizei.

In Klinik eingewiesen

Nackt, blutverschmiert und mit Messer bewaffnet

Großeinsatz der Polizei: Der gesuchte Mann lief zuvor nackt, blutverschmiert und mit einem Messer bewaffnet durch die Straßen.

Ein nackter und blutverschmierter Mann hat am Montagmorgen in Erbach bei Eltville (Rheingau-Taunus-Kreis) einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Passanten wurden auf den 31-Jährigen aufmerksam, der mit einem Messer bewaffnet die Straße entlang lief, wie die Polizei Wiesbaden mitteilte. Bei der anschließenden Fahndung setzte die Polizei auch einen Hubschrauber ein.

Beamte konnten den Mann kurze Zeit später festnehmen. Er wurde in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Die Polizei geht davon aus, dass er sich selbst verletzt hatte. Die Hintergründe sollen nun ermittelt werden.

Den Artikel auf Facebook teilen und kommentieren

von

.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare