+
Die Schauspieler Matias Lavall und Tanja Lanäus mit Regisseur Etienne Heimann (von links).

Stadtgeflüster

Oberfinanzdirektion sucht Nachwuchs per Trailer

  • schließen

Einen Werbefilm im Stil der ZDF--Serie „Bad Banks“ dreht zurzeit Etienne Heimann im 13. Stockwerk der Oberfinanzdirektion.

Einen Werbefilm im Stil der ZDF--Serie „Bad Banks“ dreht zurzeit Etienne Heimann im 13. Stockwerk der Oberfinanzdirektion. „Es ist ein Kinotrailer“, so der Jungregisseur. Es geht darum, mit diesem Film, der in den hessischen Lichtspielhäusern zu sehen sein wird, Nachwuchskräfte für die Oberfinanzdirektion zu werben.

Heimann war einer von 30 Bewerbern auf die Ausschreibung für diesen Trailer. Für die Szenen, die gestern gedreht wurden, musste der Präsident der Oberfinanzdirektion, Jürgen Roßberg , sein Zimmer räumen. „Von hier hat man nunmal den schönsten Blick auf die Skyline“, sagt Heimann, der bereits zwei Spielfilme fertig gedreht hat. Insgesamt drei Tage arbeitet er für diesen 52-Sekunden-Film, in dem Matias Lavall und Tanja Lanäus mitspielen. Letztere ist aus Serien wie „Unter uns“ bekannt und wird demnächst bei der Improvisations-Comedy „Hotel Verschmitzt“ zu sehen sein.

(es)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare