+
Der Kaiserlei-Kreisel ist gesperrt.

Schon wieder!

Kaiserlei-Kreisel ist gesperrt - Blieb Lkw am Gerüst hängen?

Schlechte Nachrichten für Pendler in der Region: Der Kaiserlei-Kreisel ist in Richtung Offenbach-Innenstadt gesperrt.

Offenbach – Nicht zum ersten Mal ist der Kaiserlei-Kreisel in Offenbach für den Verkehr gesperrt worden. Am Donnerstag ab 6.45 Uhr drohte ein Baugerüst an der Kaiserleipromenade umzustürzen.

Kran muss Gerüst wieder aufrichten

Die Polizei vermutet, dass ein Lkw oder Bus an der Höhenbegrenzung am zweiten Brückenpfeiler hängen geblieben war und anschließend floh. Dabei lockerte sich die Höhenbegrenzung und stellt ein Sicherheitsrisiko dar. Sie soll nun mit Hilfe eines Krans wieder aufgerichtet werden. Verletzt wurde dabei niemand. Weitere Informationen folgen. (chw)

Lesen Sie auch:

Stau im Kaiserlei: Wo Schritt-Tempo schnell ist*

Am Kaiserlei geht es voran. Manchmal auch nachts. In den vergangenen Tagen ist in 22 Stunden der Beton für den Brückenüberbau der westlichen Rampe gegossen worden, berichtet op-online.de*.

Anwohner am Kaiserlei beklagen Setzrisse, Erschütterungen und Brummen

Kaiserleikreisel: Erster Brückenbau und Ostrampe fast fertig

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare