+
Parkplätze blockiert: Autofahrer reagiert aggressiv und zückt Metallstange

Polizei sucht Zeugen

Parkplätze blockiert: Aggressiver Autofahrer zückt Metallstange

Ein Streit zwischen zwei Autofahrern in Offenbach eskaliert. Einer der Männer zückt eine Metallstange aus dem Kofferraum und bedroht plötzlich einen Mustang-Fahrer.

Offenbach - Die Polizei sucht aktuell Zeugen einer Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern, die sich am Samstagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, in der Darmstädter Straße/Marienstraße in Offenbach ereignet hat. Dabei wurde ein 39-Jähriger von einem Unbekannten mit einer Metallstange bedroht. Darüber berichtet op-online.de*.

Offenbach: Ford Mustang-Fahrer muss mehrfach rangieren

Der Täter hatte zuvor laut Polizei mit seinem dunkelblauen Fahrzeug auf der Straße gehalten und anscheinend die Parkplätze blockiert. Der Offenbacher musste beim Einparken mit seinem schwarzen Ford Mustang mehrfach rangieren.

Nach dem Aussteigen und dem Vorbeigehen an dem haltenden Wagen sprach er den im Auto sitzenden Mann wegen der Verkehrsbehinderung an, woraufhin dieser ausstieg und sofort aggressiv reagierte.

Täter bedroht 39-Jährigen und flüchtet 

Der etwa 1,70 Meter große und stämmige Unbekannte ging an seinen Kofferraum, holte die Stange heraus und bedrohte den Mustang-Fahrer damit. Der 39-Jährige brachte sich in Sicherheit, indem er zu einer Personengruppe in der Nähe lief. Der Unbekannte, der einen Vollbart trug, Deutsch mit Akzent sprach und dunkel gekleidet war, fuhr schließlich über die Marienstraße in Richtung Sprendlinger Landstraße davon.

An dem Fahrzeug, bei dem es sich um einen Renault oder Dacia handeln könnte, waren OF-Kennzeichen angebracht. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Rufnummer 069/8098-5100 zu melden.

dr

Lesen Sie auch auf op-online.de*:

Lotto-Tipper begeht bei Spiel77 Fehler seines Lebens

Zum ersten Mal in diesem Jahr geht im Lotto ein Millionenbetrag nach Hessen. Ein Spieler aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg macht jedoch Tage zuvor den vermutlich größten Fehler seines Lebens.

Männer stoppen durchfahrenden Intercity durch wildes Winken - sie brauchten eine Mitfahrgelegenheit

Kurioser Vorfall: Bei Kassel haben zwei Männer durch wildes Winken einen fahrenden Intercity gestoppt und wollten mitgenommen werden.

Starrköpfige Gänsefamilie: Polizei sperrt komplette Bundesstraße

Eine Gänsefamilie sorgt am Sonntagmittag für eine kurzzeitige Sperrung der Bundesstraße 47 bei Bensheim.

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare