+
In Offenbach haben Autodiebe zugeschlagen und satte Beute gemacht.

Polizei sucht Zeugen

Autodiebe schlagen zu und machen satte Beute

In Offenbach haben Autodiebe zugeschlagen und satte Beute gemacht.

Offenbach - Autodiebe haben in der Nacht auf Samstag (15. Juni) in Offenbach-Bieber zugeschlagen. An der Ottersfuhrstraße und der Goldbergstraße gingen die Unbekannten jeweils Handwerkerfahrzeuge an, die dort abgestellt waren, berichtet die Polizei.

Durch das Einschlagen von Scheiben verschafften sich die Diebe Zugang ins Fahrzeuginnere und entwendeten überwiegend Werkzeuge im Wert von etwa 3300 Euro.

Autodiebe in Offenbach unterwegs: Polizei sucht Zeugen

Zeugen, denen in der fraglichen Nacht in den Straßenzügen etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 069/8098-1234 zu melden. (chw)

Lesen Sie auch:

Hubschrauber und Spürhunde suchen vermissten Mann

Großeinsatz im Raum Heusenstamm: Hubschrauber und Spürhunde suchen einen vermissten Mann.

Irres Überholmanöver! Autofahrer löst Kettenreaktion aus

Irres Überholmanöver auf der B26 bei Darmstadt! Ein Autofahrer löst eine Kettenreaktion aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion