1. Startseite
  2. Region
  3. Offenbach

Störung bei der S-Bahn in Offenbach: Ersatzverkehr mit Bussen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Teresa Toth

Kommentare

Ab Sonntagabend kommt es bei der S-Bahn in Offenbach zu Ausfällen. (Symbolbild)
In Offenbach kommt es bei der S-Bahn zu Ausfällen. © Hannes P. Albert/dpa

Wegen eines defekten Stellwerks kommt es zu mehreren Einschränkungen der S-Bahn in Offenbach. Laut RMV sind mehrere Linien betroffen.

Offenbach – Bei der S-Bahn in Offenbach kommt es zu mehreren Ausfällen. Wie der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) in einer aktuellen Meldung berichtet, sind davon mehrere S-Bahn-Linien betroffen. Beginnen werden die Einschränkungen ab Sonntag (09.01.2022) um 18 Uhr.

Die Störung wird voraussichtlich bis Montag (10.01.2022), 6 Uhr, andauern. Grund dafür ist laut RMV ein defektes Stellwerk – über den Grund des Defektes konnte auf Nachfrage keine Angabe gemacht werden.

Störung bei der S-Bahn in Offenbach: Ausfälle auf mehreren Linien

Dann müsse mit Ausfällen, Verspätungen und Umleitungen bei den Linien S2 und S8 gerechnet werden. Die S2 fährt ab 18 Uhr nur noch von Niedernhausen bis zum Frankfurter Hauptbahnhof. Die S8 hat einen eingeschränkten Fahrplan von Wiesbaden bis zum Frankfurter Südbahnhof. Damit dennoch alle ans Ziel kommen, hat der RMV einen Ersatzverkehr eingerichtet.

Betroffene LinieEinschränkung
S2Fährt nur von Niedernhausen bis Frankfurt Hauptbahnhof
S8Fährt nur von Wiesbaden bis Frankfurt Südbahnhof

Zwischen Offenbach Ost und Dietzenbach sind während der Ausfälle mehrere Busse im Einsatz, die die Strecken im 30-Minuten-Takt fahren. Die Linien S1 und S9 sind von den Einschränkungen nicht betroffen.

Immer wieder sorgen Verspätungen und Einschränkungen der S-Bahnen rund um Offenbach für Ärger und Streit. Daher gibt es bereits konkrete Pläne, die S-Bahn-Linien durch eine Straßenbahn zwischen Offenbach und Frankfurt zu entlasten.

Auch interessant

Kommentare