+
Radfahrer fährt Dreijährigen an und haut ab (Symbolbild).

Flucht nach Unfall

Radfahrer fährt Dreijährigen an und haut ab

Am Dienstag kam es in der Groß-Hasenbach-Straße in Offenbach zu einem Zusammenstoß zwischen einem unbekannten Radler und einem Kind. 

Offenbach - Bei dem Unfall wurde das Kind leicht verletzt. Der Radfahrer soll ein 25 bis 30 Jahre alter Mann von schlanker Statur sein. Er fuhr auf seinem lila Trekkingrad davon. 

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei liefen eine 32-jährige Offenbacherin und ihr dreijähriger Sohn gegen 17.30 Uhr die Groß-Hasenbach-Straße in Richtung Bismarckstraße. In Höhe der Hausnummer 20 sei das Kind dann auf die Spielstraße gelaufen und von dem Radfahrer, der kurze Haare hatte und weiße Arbeitskleidung trug, angefahren worden. 

Offenbach: Schaden an BMW verursacht

Der Mann soll noch versucht haben, auszuweichen und touchierte dabei einen am Straßenrand abgestellten 5er BMW, an dem ein Schaden von etwa 1000 Euro entstand. 

Die Polizei sucht nun nach Zeugen und bittet diese, sich unter der Rufnummer 06183/91155-0 zu melden.

tom

Das könnte Sie auch interessieren

Unfall auf der A66 - Mehrere Kilometer Stau im Berufsverkehr

Auf der A66 hat es gekracht. Dadurch kommt es zu Behinderungen im Berufsverkehr in Richtung Frankfurt.

Auf der A5 stoßen insgesamt fünf Lkw zusammen - ein Schwerverletzter

Bei gleich zwei Lkw-Unfällen auf der A5 ist ein Mensch schwer verletzt worden - Der Sachschaden ist hoch, die Autobahn musste lange gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare